Startseite » Politik » Neuer Vorstand für die SPD auf Amrum…

Neuer Vorstand für die SPD auf Amrum…

Nach sechs Jahren Vorstandsarbeit im SPD Ortsverein Amrum übergab Carl-Hermann Klüßendorf sein Amt des ersten Vorsitzenden an Michael Meisner. In einer feierlichen und gemütlichen Runde kamen die Insulanerinnen und Insulaner im Rahmen einer außerordentlichen SPD-Mitgliederversammlung zusammen. Annemarie Linneweber reiste von Föhr an und leitete die Vorstandswahlen. “Einen ganz besonderen Dank für seinen unbestrittenen Einsatz, seine tollen Verdienste und das er die SPD immer so gut zusammen gehalten hat”, dankt der Vorstand seinen immer politisch engagierenden Carl-Hermann Klüßendorf. Sein Nachfolger Michael Meisner lebt seit vier Jahren fest auf Amrum, hat jedoch bei Urlauben in den letzten zwanzig Jahren die Insel intensiv schon kennen und lieben gelernt. Von seiner Wohnung in Wittdün aus hat er nicht nur einen herrlichen Blick, auch kann er hier direkt seiner Arbeit, der klinischen Projektleitung für die Firma CSL Behring, nachkommen. Für die SPD sieht er in den nächsten Jahren vor allem die Umsetzung der Ziele.
v.l.n.r: Renate Matzen, Carl-Hermann Klüßendorf, Michael Meisner, Lothar Herberger und Feya Paulsen

v.l.n.r: Renate Matzen, Carl-Hermann Klüßendorf, Michael Meisner, Lothar Herberger und Feya Paulsen

“Der neu gewählte Vorstand wird die Handlungsfelder der SPD auf Amrum weiter im Kernfokus behalten und dazu beitragen, dass es auf der Insel Amrum sozial und gerecht zugeht. Besondere Aufmerksamkeit wird die SPD Amrum im kommenden Wahljahr 2017 auf einige Themen ,die unser Inselleben maßgeblich beeinflussen legen, wie zum Beispiel:
– bezahlbare Wohnungen für die hier lebenden und arbeitendenMenschen
– die soziale Infrastruktur der Insel für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen
– Entwicklungsmöglichkeiten der Insel und des Tourismus
– Ökologische Entwicklung & Energieeffizien,“ erläutert Michael Meisner.
Unterstützt wird er in der Vorstandsarbeit von seinem Stellvertreter Lothar Herberger, Freya Paulsen und Renate Matzen. Sie haben sich einiges vorgenommen und werden zielstrebig an der Umsetzung arbeiten. Weiterhin wird der SPD-Ortsverein Amrum die Erfahrung und Meinung von Carl-Hermann Klüßendorf mit einbinden, die über viele Jahre den Verein geprägt hat.
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com