Home » Über Land ... » Kirchenwahlen 2016 und Einweihung der neuen Kirchentüren…

Kirchenwahlen 2016 und Einweihung der neuen Kirchentüren…


Einweihung der neuen Kirchentüren
Einweihung der neuen Kirchentüren

Den feierlichen Gottesdienst zur Einweihung der neuen Kirchentüren begann Pastor Georg Hildebrandt mit der Bitte an alle Kirchenmitglieder noch einmal nach draußen zu gehen. Der von ihm gesprochene Satz “macht hoch die Tür..” , bekannt aus Psalm und Lied, bekam hier eine weitere Bedeutung.

Festlich zum ersten Advent waren die neuen Kirchentüren geschmückt und wurden von allen bewusst in Augenschein genommen. Herzlich dankte Pastor Hildebrandt allen Spenderinnen und Spendern, ohne deren finanzielle Unterstützung, dieses Vorhaben nicht hätte umgesetzt werden können.
Spendenscheckübergabe des Deutschen Ärztechors an die St.Clemens Kirchengemeinde v.l.n.r:Pastor Hildebrandt, Michael Hoff, Pauline Höfen und Andreas Buzalla
Spendenscheckübergabe des Deutschen Ärztechors an die St.Clemens Kirchengemeinde v.l.n.r:Pastor Hildebrandt, Michael Hoff, Pauline Höfen und Andreas Buzalla

Der deutsche Ärztechor stellte hierbei die Hälfte der Kosten mit den Gesamteinnahmen aus ihrem Benefizkonzert im Norddorfer Gemeindehaus. Schon zum fünften Mal standen die Sängerinnen und Sänger aus medizinischen Bereichen auf Amrums Bühne und spendeten ihren Erlös immer für einen guten insularen Zweck. Auch Künstlerin Sieglinde Mahmens spendete den Erlös aus ihrer Bilderausstellung und trug so einen großen Teil zu den neuen Türen bei. Trotz strahlendem Sonnenschein waren die Temperaturen frostig kalt und so “öffnen sich die Türen, wie bei einem Adventskalender, dies ist unsere erste Tür,” lächelte Pastor Hildebrandt und freute sich von drinnen schon die Klänge des Posaunenchor zu hören, der den Gottesdienst musikalisch umrahmte.

Sieben Stimmen konnten abgegeben werden...
Sieben Stimmen konnten abgegeben werden…

Doch die Kirchentüren waren nicht das einzige große Ereignis an diesem Tag. Es standen die Wahlen zum Kirchengemeinderat auf dem nachfolgenden Programm. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer empfingen von 11-18 Uhr die insularen Wähler im St.-Clemens-Hüs, dem Gemeindehaus. Nach 18 Uhr ging es dann an die Auszählung. Sieben Stimmen konnten abgegeben werden, wobei zehn Kandidat/innen zur Wahl standen. (Amrum News berichtete)

Nach einigen Stunden stand der neue Kirchengemeinderat fest: Hans-Peter Traulsen, Ursula Bendixen, Andrea Hölscher, Annelie Hansen, Hans-Dieter Konrad, Tobias Schmidt, Bettina Schüssler.
Eine Gratulation sprach Pastor Hildebrandt allen Gewählten aus und dankte für ihren Einsatz in diesem Amt. Der neue Kirchengemeinderat wird nach Abschluss des Wahl- und Beschwerdeverfahrens am 22. Januar in sein Amt eingeführt.
Print Friendly, PDF & Email

About Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Check Also

Neuer Wohnraum auf der Insel – neu gegründete Amrum-Stiftung plant Neubau in Nebel …

„Angeregt zu diesem Plan wurden wir bereits im vergangenen Jahr, als die Konfirmanden bei ihrer …

WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com