Startseite » Kultur » Der Hamburger Kabarettist Hans Scheibner kam nach Amrum, Kabarettfreunde voll auf Ihre Kosten…

Der Hamburger Kabarettist Hans Scheibner kam nach Amrum, Kabarettfreunde voll auf Ihre Kosten…

Auf den Besuch des beliebten Hamburger Kabarettisten, Satirikers und Liedermachers Hans Scheibner hatten sich viele Insulaner und Urlaubsgäste schon lange gefreut. Kein Wunder, denn Scheibner ist ein gern gesehener Gast im Amrumer Veranstaltungskalender. Hans Scheibner lebt mit seiner zweiten Frau Petra Verena Milchert und seinen vier Töchtern in Hamburg-Ohlstedt. In den letzten Jahren war er regelmäßig mit verschiedenen Programmen wie „Glatteis“, „Wer nimmt Oma“, einem Fußballprogramm anlässlich der Fußball WM 2014 in Brasilien „Alles so schön beknackt hier“ oder „Alles nicht kompatibel“ auf der Nordseeinsel Amrum zu Gast. Das diesjährige Gastspiel stand unter dem Titel „Skandale der Liebe“. Dabei las Scheibner aus seiner Biografie „In den Himmel will ich nicht“, sag Lieder aus seiner neuen CD „Und plötzlich ist der Himmel offen“ und zeigte seinem Publikum auf seine einzigartige doppelsinnige Art und Weise Ausschnitte aus seinem Leben, von der Kindheit bis heute. Eine Lesung, wie nur Hans Scheibner lesen kann!

Hans Scheibner… „Skandale der Liebe“

„Das macht doch nichts, das merkt doch keiner“, „Das Fließband“, „Schmidtchen Schleicher“ sind nur einige legendäre Songtexte die aus der Feder des Hamburger Kabarettisten stammen. Als Liedermacher mit engagierten Texten wie „Achterdeck“ stand er mitten im Kampf gegen die Kernkraftwerke vor hunderten Kernkraftgegnern. Auch viele andere witzige, lyrische und verschrobene Lieder wurden von Scheibner verfasst und sind jetzt in neuer Bearbeitung auf seiner neuen CD wiederzufinden. Als Autor und Kabarettist begeistert er seit Jahren immer wieder aufs Neue ein großes Publikum mit seinen Glossen, Szenen und Gedichten. Der Achtzigjährige gilt als Urgestein, ein Klassiker der Kabarettgarde. In seinen Programmen beleuchtet Scheibner Alltagsthemen wie die täglichen Nachbarschaftsstreitigkeiten oder Beziehungs- bzw. Kommunikationsprobleme zwischen Mann und Frau. Mit spitzer Zunge kommentierte er den ganz normalen Wahnsinn des täglichen Daseins. Auch brandaktuelle Themen z.B. die dauernden Eskapaden von US-Präsident Donald Trump, die Situation der deutschen Spitzenpolitik oder der VW-Abgasskandal dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Das sind die kleinen Komödien und die großen Tragödien  Alltags, in denen man so leicht ausrutschen kann.  Die rund 150 Kabarettfreunde im Norddorfer Gemeindehaus erlebten einen wahrlich heiteren Abend und kamen wieder einmal voll auf ihre Kosten!

Im Anschluss an seinen Auftritt nutzte Scheibner in diesem Jahr die Gelegenheit zusammen mit seiner Frau und seinem kleinen Hund noch ein paar Tage auf Amrum zu entspannen und die Schönheit der Insel zu genießen. Bis zum nächsten Mal!

Print Friendly, PDF & Email

Über Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com