Startseite » Über Land ... » Hilfe, mein Kind trotzt… Wochenendkurs für Eltern mit Kleinkindern – noch Plätze frei

Hilfe, mein Kind trotzt… Wochenendkurs für Eltern mit Kleinkindern – noch Plätze frei

 

Die Frühe Hilfen Föhr-Amrum

In keiner Altersphase ist die Entwicklung so rasant und umfassend wie in den ersten drei Lebensjahren. Das bedeutet Höchstleistungen für die Kinder, stellt aber auch die Eltern vor große Herausforderungen. Sie sind sehr gefordert, müssen sich häufig umstellen von einem Entwicklungsschub zum nächsten und sind mitunter ratlos, welches Handeln nun erforderlich oder hilfreich sein könnte. Kindliche Wutanfälle, Auseinandersetzungen über Essen und Schlafen bestimmen zuweilen den Familienalltag und bergen Konfliktpotential.

Mit dem entwicklungsbedingten Trotz des Nachwuchses gelassener umzugehen, Situationen zu entschärfen und den Familienalltag entspannter anzugehen, kann man gemeinsam mit anderen Amrumer Eltern am kommenden Wochenende lernen. Die Frühen Hilfen Föhr-Amrum bieten in Zusammenarbeit mit der Elternschule Nordfriesland einen Wochenendkurs für Eltern von Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren an. Der Kurs findet am 23. 6. von 16:00 bis 20:00 Uhr und am 24. 6. von 09:00 bis 13:00 Uhr im Amrumer Kindergarten statt. „Anmeldeschluss war zwar schon am Montag, aber wir können noch Teilnehmer aufnehmen“, sagte Birthe Rochhausen von den Frühen Hilfen für Amrum.

Die Themen für dieses Wochenende der Elternschule werden maßgeblich von den Eltern mitbestimmt, die ja die Fachleute für ihre eigenen Kinder sind. Im Mittelpunkt stehen der Erfahrungsaustausch und die gegenseitige Beratung unter fachlicher Moderation. Unter Anleitung erfahrener Kursleiter der Kompass gGmbH werden Tipps für den Familienalltag gegeben, Lösungsmöglichkeiten ausgetauscht, Hintergrundinformationen vermittelt und Fragen beantwortet.

Für Mitglieder des Vereins Amrumer Kindergarten e.V. kostet die Teilnahme 5 Euro pro Person, für Nichtmitglieder 10 Euro pro Person, einschließlich Verbrauchsmaterial, Kopien, Verpflegung und bei Bedarf Kinderbetreuung!

Anmelden können sich die Eltern direkt im Kindergarten auf der aushängenden Teilnehmerliste oder bei Alina Pipke unter 0151-174 22 999 bzw. Alinapipke@yahoo.de.

Print Friendly, PDF & Email

Über Astrid Thomas-Niemann

Astrid Thomas-Niemann ist gelernte Schifffahrtskauffrau sowie studierte Sprach- und Erziehungswissenschaftlerin. Sie hat viele Jahre als Schifffahrtsanalystin gearbeitet und lebt seit 2015 in Wittdün. Als junge Frau kam Astrid 1981 das erste Mal auf die Insel und besuchte auf Zeltplatz II die Niemanns aus Hamburg, die Amrum seit 1962 urlaubsmäßig die Treue halten, inzwischen bereits in der 4. Generation.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com