Home » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps


Nach unserem ersten Volltreffer am vergangenen Montag mit Silke Aichhorn an der Harfe, die vor etwa 100 Zuschauern ein bezauberndes und mitreißendes Lesekonzert bot, hatte ich ja weitere brandneue Highlights versprochen.

Es geht gleich los am Freitag, 10.5. um 20.00 Uhr im Nebeler Haus des Gastes. Dort gibt sich Olaf Bossi die Ehre. Mit der Gitarre begleitet er sich selbst zu Comedy und Kabarett, wobei er in seinem aktuellen Programm „Harmoniesüchtig“ den Zeitgeist unserer Gesellschaft doch ordentlich hinterfragt und auf die Schippe nimmt. Bossi ist kein unbeschriebenes Blatt: „Olaf Bossi ist einer der erfolgreichsten Texter und Komponisten in der deutschen Musikbranche. Er schrieb zahlreiche Chart Hits für bekannte Künstler und hatte in den 90ern als ‚Das Modul’ selbst mehrere Chart Hits. Er wurde mehrfach mit Gold und Platin sowie einem Echo-Award ausgezeichnet“. Auch im Bereich Kabarett/Comedy gewann er mehrere Kleinkunstpreise.

Olaf Bossi     (Foto: Felix Groteloh)

 

 

 

 

 

 

Aber das ist nicht der Grund, warum wir ihn für unser Publikum nach Amrum eingeladen haben: der wahre Grund ist die dringende Empfehlung unserer Kolleginnen aus St. Peter-Ording, die ihn gebucht und sich dabei mächtig amüsiert haben – genau das wollen wir auch gerne mal ausprobieren, der Empfehlung gehen wir nach…die Karten kosten 18,- EUR und sind erhältlich in den Büros der AmrumTouristik oder ab 19.00 Uhr an der Abendkasse.

Nach einem Schönwetter-Wochenende mit ganz viel Sonne erwartet uns dann sofort das nächste Angebot: Am Montag, dem 13.5., erwarten wir um 20.00 Uhr ebenfalls im Nebeler Haus des Gastes die szenische Lesung: „Love Letters“. Der Amerikanische Autor A.R. Gurney hat das Stück als Briefwechsel konzipiert und versetzt das Publikum gekonnt in Emotionen: „Die emotionale Achterbahn aus Eifersucht, Zuneigung, Angst und Träumen und die Frage, ob diese Liebe Erfüllung findet, entwickeln einen immer stärkeren Sog“.

Lou Hoffner und Hansi Kraus: “Love Letters”

 

 

 

 

 

 

Die wohl „schönste Liebesgeschichte der Welt“ (Uraufführung 1988) wird uns vorgetragen von 2 bestens aufeinander eingeschossenen Schauspielern: Hansi Kraus, bekannt aus diversen Film- und Fernseh-Auftritten und schon früh berühmt als „Pepe Nietnagel“ aus „Die Lümmel von der ersten Bank“ und Lou Hoffner, als Musikerin LOU vertrat sie 2003 Deutschland beim Eurovision Song Contest in Riga (11. Platz). Dieses kongeniale Duo wird das Publikum in den Bann ziehen und uns einen unvergesslichen Abend bereiten. Eintritts-Karten gibt es auch für diese Veranstaltung, zu 18,- EUR, in den Vorverkaufsstellen der AmrumTouristik oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.

Mein Tipp: gönnen Sie sich das Erlebnis!

Bei Veranstaltungen im Haus des Gastes lohnt sich übrigens der in Norddorf übliche Shuttle-Service nicht. Wir sorgen aber immer dafür, dass alle Zuschauer, die nicht wissen, wie sie wieder zurück Kommen können, eine kostengünstige oder mit etwas Glück sogar kostenlose Möglichkeit finden.

Himmelfahrt und Pfingsten sind noch weit weg, Amrum ist jetzt im Mai ruhig, naturschön und bietet neben dem Draußen-Erlebnis weiterhin viel Anlässe zum kulturellen Genuss, Ich werde natürlich weiter fleißig berichten …

Mit sonnigem Gruß von Amrum

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

About Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

Check Also

Hoffis Veranstaltungstipps

Während der Blick aus dem Fenster stürmischen Regen bei Windstärke 8-9 bietet, freue ich mich …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com