Hoffis Veranstaltungstipps


“Hoffi” Michael Hoff und “Charlie” Charlotte Winkelmann, Leitung des Amrumer Kinderprogramms

Langsam aber sicher lockert sich unsere Urlaubsregion wieder ein bisschen aus dem Corona-Griff, so dass wir mehr und mehr Veranstaltungen anbieten können – zumindest auf Amrum.

Unter Beachtung der Regeln startet unsere neue Leiterin des Kinderprogramms, Charlotte („Charlie“) Winkelmann ab Montag wieder Angebote, zunächst für die ganze Familie, damit die Kinder sich beim „Abstand halten“-Üben an den Eltern orientieren können. Deshalb beginnnt das Programm erstmal mit lustigen Rallyes über den Strand: „Stranderlebnis“ am Montag in Norddorf, durch das Dorf, „Spannende NebelRallye“ am Mittwoch in Nebel, oder beidseits des Dorfes an Strand- und Wattseite, „Watt´nStrand“ am Freitag in Wittdün. Dazu kommen die beliebten Traumstunden in den Dörfern, allerdings in verkürzter, abstands-konformer Form. Wir haben lange darüber gesessen, wie die Veranstaltungen denn funktionieren und trotzdem Spaß bringen können. Alle Veranstaltungen müssen jetzt zu Beginn, bis wir Erfahrung gesammelt haben, erstmal draußen stattfinden und wir freuen uns über die rege Beteiligung gerade auch der Eltern, die auf ihre jeweils eigenen Kinder einen genaueren Blick werfen können. Liebe Familien, kommt und probiert es mit uns aus – Zeit und Ort entnehmen Sie bitte wie gewohnt dem Veranstaltungskalender „Amrum aktuell“.

Neues gibt es aus der Kirchengemeinde zu vermelden. Unsere Ev. St.-Clemens-Gemeinde wird aufgrund der räumlichen Enge in der Kirche im Sommer versuchen, so oft wie möglich Sonntags den Gottesdienst draußen zu gestalten, ideal dafür ist eine Wiese im Neuen Friedhof in Nebel am Radweg, Ortsausgang Richtung Norddorf. Start soll sein ab Sonntag, 5.7., dann immer um 10.00 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte fahren Sie nicht mit dem Auto vor, die dichtesten Parkplätze befinden sich am Haus des Gastes, von dort laufen Sie noch ca. 5 Minuten. Mit dem Fahrrad ist die Anfahrt bequemer, Sie können bis an den Friedhof heranfahren. Probieren Sie es aus, genießen Sie einen Gottesdienst unter dem Amrumer Himmel.

Silke Aichhorn – Harfenistin

Auch im Bereich Kulturveranstaltungen gibt es Neuigkeiten. Morgen, am Freitag, 3.7., werden wir aufgrund der guten Verkaufszahlen zum ersten Mal ein Doppelkonzert erleben. Silke Aichhorn präsentiert im Norddorfer Gemeindehaus ihre Harfe, ähnlich dem Klavier ein komplettes Instrument, mit dem sie z.B. die berühmte „Moldau“ von Smetana wie eine kleine Symphonie ganz allein spielen kann. Frau Aichhorn moderiert und spielt Harfenmusik aus 4 Jahrhunderten, sehr hörens- und erlebenswert. Die Abendveranstaltung um 20.00 Uhr ist (mit 60 Plätzen, mehr geht zur Zeit nicht) ausverkauft, so dass wir ein Zusatzkonzert um 17.00 Uhr angesetzt haben, für das Sie noch Karten bekommen können. Mein Tipp: erleben Sie eine der erfolgreichsten Harfenistinnen in Europa! Frau Aichhorn hat übrigens Zeit für 2 Konzerte, weil Amrum zur Zeit weit und breit der einzige Spielort für Kulturveranstaltungen ist, worauf wir natürlich auch ein bisschen stolz sind.

An Doppelveranstaltungen werden wir uns gewöhnen müssen, denn 60 Plätze sind natürlich für herausragende Künstler relativ wenig. Auch nächste Woche, wenn am Mittwoch, 8.7. die fernsehbekannten „Physikanten“ in Ihrer mit Experimenten gespickten Lesung „Physik ist, wenn´s knallt!“ verblüffende Phänomene aus der Physik nicht nur lesen…!!! Wissenschaftskünstler Marcus und Judith Weber, bekannt aus vielen Fernsehshows, experimentieren einen Spaß für die ganze Familie zusammen, auch das müssen Sie unbedingt erlebt haben. Wir haben 2 Shows, um 17.00 und um 20.00 Uhr im Gemeindehaus in Norddorf angesetzt, damit möglichst viele Besucher staunen können. Karten erhalten Sie wie üblich in den Büros der AmrumTouristik, Ihre Daten sammeln wir erst beim Einlass, dann natürlich den Extra-Datenschutzregeln für Corona folgend.

 

Heinz-Rudolf Kunze

Vorausschauend kann ich schon mal ankündigen, dass wir am 21. und 22.7. Heinz Rudolf Kunze ganz exklusiv auf Amrum präsentieren werden mit seinem neuen Programm „Heinz Rudolf Kunze – wie der Name schon sagt“, hautnah vor jeweils 60 Zuschauern im Norddorfer Gemeindehaus, wenn das keine exklusiven Konzerte sind! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme per Eintrittskarten, erhältlich in den Büros der AmrumTouristik und schauen Sie auf die aktuellen Plakate, ob weitere Zusatzkonzerte angekündigt sind.

 

Doch nicht genug der Ankündigungen: ganz neu auf Amrum wird Wigald Boning, der ja nun auch mit verrückten Experimenten im TV glänzt, am Freitag, 24.7., sein Amrum-Debut geben. Thema ist ein ganz frisches (Tage-)Buch, welches dann möglicherweise noch gar nicht erschienen sein wird: „Coronik“, ein Tagebuch durch die Corona-Zeit aus dem Blickwinkel eines Komikers und Querdenkers – lassen Sie sich überraschen, auch der Abend wird bei Bedarf gedoppelt!

Sie sehen, es ist verhältnismäßig viel los, es lohnt sich wieder, den Veranstaltungskalender „Amrum aktuell“ in die Hand zu nehmen…

Ich wünsch Ihnen schöne Sommertage und grüße Sie herzlich von Ihrer Trauminsel

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

About Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

Check Also

Hoffis Veranstaltungstipps

Zum Ende eines – auch kulturell – schönen Hochsommers haben wir noch einmal ein Open …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com