Nächtliche Personensuche …


Nächtlicher Einsatz

Die freiwilligen Feuerwehren Süddorf – Steenodde und Nebel wurden zur Unterstützung der Polizei für eine Personensuche in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 01.34 Uhr alarmiert.

Vermisst wurde ein 97-jähriger Mann, der nach einem Besuch bei Freunden nicht wieder zu Hause angekommen war. Die Suche mit den Einsatzkräften der Polizei und Feuerwehren dauerte mehrere Stunden an, bei der die Einsatzkräfte in Zweiertrupps mit Taschenlampen und Funk ausgerüstet im Dorf Nebel die Gärten, Stichwege und die Wattseite absuchten.

Zur Unterstützung kamen auch drei Hunde (Kira, Taja und Annie) von den Amrumerinnen Birgit Martinen und Kinka Tadsen hinzu, die das “Mantrailing” (das Suchen von Personen mit einem Geruchsstoff der vermissten Person) mit ihren Hunden als engagiertes Hobby betreiben. Ausserdem kam ein Hubschrauber mit einer Wärmebildkamera zum Einsatz, der das Suchgebiet mehrfach überflog.

Gut gemacht …

Die mehrstündige Suche, die für alle Rettungskräfte bis zum Sonnenaufgang andauerte,
konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Die drei Hunde hatten unabhängig voneinander einen super “Riecher” bewiesen, da sie alle den richtigen Ort, ein Hotel im Nebler Dorfkern, “angezeigten”, wo sich dann aber die Spur verlor.
Durch den glücklichen Zufall, dass der Hotelinhaber gegen 5.30 Uhr bereits seine Nacht beendet hatte und sich wunderte, warum die Feuerwehr und Polizei vor Ort waren, konnte der Verlauf und der Aufenthaltsort des Vermissten mit Hilfe des Hotelinhabers schlüssig aufgeklärt werden. Der ältere Herr befand sich nämlich wohlbehalten in einem der Zimmer des Hotels, in welches er sich am späten Samstagabend aus unbekannten Gründen spontan eingemietet hatte.

Print Friendly, PDF & Email

Über Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei heut erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne und war dann von1992 bis 2016 als Erzieherin in den Kindergärten Wittdün und Nebel beschäftigt. Nun ist Susanne wieder tätig als Erzieherin in der Fachklinik Satteldüne.

Check Also

Die Gästekarte Föhr-Amrum wird digital …

Eine einfache, zukunftsorientierte Handhabung der Gästekarte – das ist das vorrangige Ziel der neuen digitalen …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com