Hoffis Veranstaltungstipps


Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik

Die Woche nach Pfingsten verläuft im Kulturbereich einigermaßen ruhig, ich habe „nur“ 2 Highlights anzubieten, wobei gleich das erste eine hochattraktive Premiere ist.

Direkt aus Lettland fliegen die „Latvian Voices“ ein, um vom 9. Bis 11.6. 3 Konzerte auf Sylt, Föhr und Amrum zu geben. Während es auf den Nachbarinseln in die Kirchen geht, konzertiert das internationale A-Cappella-Ensemble bei uns am Freitag, 10.6., um 20.00 Uhr im heute eher weltlichen Konzertsaal im Norddorfer Gemeindehaus.

Sechs Damen und ein Herr geben dem Ensemble seinen unverkennbaren, einzigartigen Sound: „Latvian Voices“ aus Riga wissen Ihr Publikum weltweit zu begeistern und sind im Norden keine Unbekannten. Mit einer Mischung von Lettischer Folkloremusik, klassischen Arrangements in einfallsreicher Bearbeitung bis hin zu Pop-Hits präsentiert das Ausnahme-Ensemble mit zum Teil zauberhaftem Humor eine immense Bandbreite vokaler Klangkunst mit Feingefühl und sanfter Kraft. Bekannte Melodien, Werke und Songs wie „Clair de Lune“ von Debussy, „Die Mainacht“ von Mendelssohn oder T. Kelleys „True Colors“ reihen sich in einen Reigen mitreißender kultureller Identität und nationalem Kulturgut aus Lettland. Zu erwarten sind nichts weniger als Gänsehaut-Momente!

Latvian Voices (c)

Karten zu 25,- EUR sind erhältlich im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr. Nach dem Konzert ist, wie gewohnt, die Rückfahrt über die Insel sichergestellt.

Das zweite Highlight ist ganz anderer Natur: der Bauernhof Martinen in Süddorf lädt am Sonntag, 12.6., mit Hilfe der Amrumer Landjugend zum „Tag des offenen Hofes“. Beginn ist um 11.00 Uhr, geboten werden Hofführungen und Aktivitäten für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, Familie Martinen freut sich über Ihren Besuch! Der Hof ist bis ca. 18.00 Uhr zu besichtigen, dann schließen die Pforten wieder bis zum nächsten Jahr.

Viel los auf dem Hoffest Martinen

 

Und die nächsten Ankündigungen haben Sie nächste Woche zu erwarten!

herzliche Grüße vom Fähranleger sendet Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps

In der nächsten Woche erwarten uns 2 internationale Kulturereignisse im Norddorfer Gemeindehaus: Am Dienstag, 28.6., …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com