Hoffis Veranstaltungstipps – Die Amrumer Lammtage


Das Wetter ist unruhig geworden, Wind, Regen und ruhige Abschnitte mit Sonne wechseln sich ab. Genau in diese Zeit fällt das Eröffnungsfest der Amrumer Lammtage am Samstag, 8.6., in der Zeit von 12.00 bis 22.00 Uhr auf der Hüttmannwiese im Herzen von Norddorf. Das Sonnenresort Hüttmann Classic präsentiert ein reichhaltiges Programm. Uns erwarten thematisch Lammgerichte und andere Köstlichkeiten, echte Schafe zum Angucken und Streicheln, Stände zum Bummeln, Kinderprogramm und Naturzentrum sind auch dabei, und es gibt viel Programm. Die Amrumer Trachtengruppe tanzt auf der Wiese, es singt der Amrumer Shantychor, es präsentieren sich die Amrumer Kinder- und Jugend-HipHop und Breakdancer, es fahren an die Föhrer Oldtimer mit vielen Treckern u.a. Fahrzeugen. Letztere machen einen Korso rund um die Hüttmannwiese und präsentieren sich auch einmal kommentiert in der Vorbeifahrt. Gegen Abend spielen dann „Phoenix & Stefan Micha“ live auf der Bühne. Die Pausen und Übergänge werden abgerundet mit Musik von DJ Olli. Es gibt also viel zu erleben, ebenso lebendig präsentiert sich allerdings auch das Wetter, wie ich oben bereits angedeutet habe. Deshalb kann es natürlich zu kurzfristigen Änderungen kommen. Meine Empfehlung: eine leichte Regenjacke im Rucksack kann vor Ort für Unbeschwertheit sorgen…

Beliebt auf den Lammtagen: die Amrumer Trachtengruppe

Das gesamte Wochenende beginnt und endet aber leider mit Absagen: das Balkan-Folk-Konzert mit „Foaie Verde“ am Freitag um 20.00 Uhr im Gemeindehaus entfällt wegen Krankheit der Sängerin, die Spenden-Wattwanderung „Watt gutes tun“ am Sonntag fällt leider den hohen Wasserständen zum Opfer, das Wasser geht wegen der straffen Westwind-Lage nicht weit genug zurück…

Eine echte Wetterberuhigung dürfen wir erst ab Mittwoch erwarten, doch bereits am Dienstag erwarten wir ein nagelneues Kultur-Highlight, zum Glück findet die Veranstaltung drinnen im Gemeindehaus statt. Marcel Kösling und Hans-Hermann Thielke werden versuchen uns mit Comedy und Zauberei zu beeindrucken, doch davon später mehr…

Herzliche Allwetter-Grüße von der Trauminsel sendet

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps – Kurpark Festival

Am Montag, 17.6., präsentieren wir um 19.00 Uhr zum 2. Mal nach 2023 unser kleines …

Schreibe einen Kommentar

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com