Home » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps


Der Mai nähert sich dem Pfingstwochenende und damit dem touristischen Höhepunkt des Amrumer Frühjahrs. Jeden Tag gibt es etwas Besonderes zu erleben und Kulturveranstaltungen satt.

Bereits heute, am Freitag Abend, 22.5., startet mit dem „Trio Macchiato“ ein Ensemble zum ersten Mal auf Amrum, zu erleben um 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus. Das Trio führt die Zuschauer auf eine Musikalische Reise entlang der Strecke der berühmten Eisenbahnlinie des „Orient Express“. Von Französichen Tangos über die Alpen und Wiener Caféhaus bis zu „Liebesgrüßen aus Moskau“, die Vielfältige Musik spiegelt sich auch in der kunterbunten Instrumentierung der Akteure, von Bandoneon über Gitarre und Bass zu Melodica u.v.m. Es fährt der kostenlose Bus zur Veranstaltung um 19.00 Uhr ab Wittdün, ca. 19.10 Uhr ab Nebel, zurück über die Insel nach der Veranstaltung. Der Eintritt kostet 18,- EUR, Karten sind an der Abendkasse noch erhältlich.

Johnny Hamburg & Band
Johnny Hamburg & Band

 

 

 

 

 

 

Am Samstag, 23.5., ist dann der große Mukolauf mit Start und Ziel an der Fachklinik Satteldüne (darüber wurde separat berichtet). In unserem Zusammenhang besonders erwähnenswert ist das kulturelle Rahmenprogramm auf der Wiese vor der Fachklinik. Auf der großen Bühne spielt nachmittags gegen 17.00 Uhr die Amrumer Blaskapelle und abends kommt dann „Johnny Hamburg & Band“, die Formation um den charismatischen und kahlköpfigen Sänger hat letztes Jahr beim Open Air auf der Steenodder Mole bereits für Furore gesorgt und ist in Punkto Stimmung sehr gut aufgestellt. Cover-Musik aus allen Zeiten mit ordentlich rockigem Einschlag werden auch am kühler werdenden Abend für ordentlich Hitze sorgen…

Am Sonntag, 24.5., ist dann die Zeit für klassische Genießer gekommen, wenn Christiane Klonz ein Klavierkonzert der Spitzenklasse präsentiert. Sie führt selbst durch das Programm und wird nicht nur Klassik-Kenner mit Werken von Mozart, Bach, Beethoven u.a. begeistern. „Noten und Anekdoten“ heißt das Programm im Norddorfer Gemeindehaus, der Eintritt kostet im Vorverkauf 12,- und an der Abendkasse 13,- EUR.

Auftritt der Amrumer Jugendtrachtengruppe
Auftritt der Amrumer Jugendtrachtengruppe

 

 

 

 

 

 

Am Montag, 25.5., feiert dann der Amrumer Mühlenverein e.V. zusammen mit der AmrumTouristik den Deutschlandweiten „Mühlentag“. Seit ein paar Jahren hat der Nebeler „Erdholländer“ eine Tagesveranstaltung der besseren Klasse zu bieten. Start ist um 11.00 Uhr mit einem Familiengottesdienst auf der Wiese, im weiteren Programm wird das beliebte Amrumer Folkduo „Querbeet“ spielen, bevor gegen 15.00 Uhr die Amrumer Blaskapelle und die Amrumer Trachtengruppe vor der Mühle spielen und tanzen. Insbesondere die Trachten-Mädchen werden vor der Mühle im Gegenlicht ein Anblick für die Götter sein, Sie sollten den Fotoapparat nicht vergessen! Essen und Trinken sind den Tag über erhältlich, die Mühle kann den ganzen Tag besichtigt werden und gegen 17.00 Uhr endet dann die Veranstaltung.

Damit endet dann das Pfingst-Wochenende als Vorgeschmack auf die Hauptsaison. Viele Gäste bleiben über die Pfingst-Ferien, die natürlich noch weitere Veranstaltungs-Leckerbissen bereithalten. Doch davon werde ich nächstes Mal berichten.

 

 

Sonnige Mai-Grüße,

wenn auch leider etwas kühl,

sendet von der Trauminsel

Ihr Michael Hoff

 

Print Friendly, PDF & Email

About Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

Check Also

Hoffis Veranstaltungstipps

Während der Blick aus dem Fenster stürmischen Regen bei Windstärke 8-9 bietet, freue ich mich …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com