Startseite » Über Land ... » Die Geschichte hinter der Geschichte…
Lünecom

Die Geschichte hinter der Geschichte…

Schon häufig stand die Insel Amrum im Focus von Film und Fernsehen. Auch in den letzten Wochen wurde immer wieder ein NDR Team gesehen. Was machen die hier? Wen und was filmen sie? Nicht neugierig aber gerne gut informiert hat sich Amrum News auf die Pirsch gemacht. In der “Blauen Maus” bei Jan von der Weppen, sind wir fündig worden.

Silva von Gerlach (Autorin), Stephan Corves (Kamera) und Philip Hartwig (Ton und Kameraassistent) begleiten im Rahmen der “NDR Nordstory”, die am Freitag, den 7.August um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird, drei Amrumer mit ihren Familien. “Wir suchen die Geschichte hinter der Geschichte und so haben wir über ein paar Monate Insulaner über die Schulter geschaut. Wie ist es hier im Wechselbad des Tourismus zu leben und wie sind sie mit der Insel verbunden”, erzählt Silva von Gerlach.

Der NDR beim Fototreff in der Blauen Maus

Der NDR beim Fototreff in der Blauen Maus

Zwischen Mai und Mitte Juli besucht das Fernsehteam in circa sechs verschiedenen Etappen die Insel und deren Bewohner. Sven Sturm, Thomas Reck und Familie Hesse stehen im Mittelpunkt der Nordstory, jedoch kommt natürlich auch die Schönheit Amrums nicht zu kurz. In der Blauen Maus traf sich das NDR Team mit dem Amrumer Foto-Club, der seinerseits viel Inselschönheit auf Papier dabei hatte. Sven Sturm ist einer der treibenden Kräfte der Fotozusammenkunft alle paar Wochen. Mit seiner Natur- und Tierfotografie bringt er nicht nur seine Fotokollegen zum Schwärmen, sondern auch das Fernsehteam war begeistert und wird ihn auf einigen Fotostreifzügen durch Amrums Natur begleiten. Eindrücke der abwechslungsreichen Landschaft, die mit ihrer Schönheit auch das NDR Team verzaubert hat, runden die Dokumentation “Inselgeschichten von Amrum – Kniepsand, Dünen und Meer” ab. Wer also gerne gut informiert ist und sich freut auf die Geschichte hinter der Geschichte, der schalte doch am Freitag, den 7.August um 20.15 Uhr NDR ein 😉

Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com