Startseite » Kultur » Jazzpianist Cornelius Claudio Kreusch berührte bei seinem Konzert das Amrumer Publikum…

Jazzpianist Cornelius Claudio Kreusch berührte bei seinem Konzert das Amrumer Publikum…

Der international erfolgreiche und gefeierte Pianist und Virtuose Cornelius Claudio Kreusch gastierte im Norddorfer Gemeindehaus. Es war das zweite Konzert von Cornelius Claudio auf Amrum. Im vergangenen Jahr hatte er an gleicher Stelle zusammen mit seinem Bruder Johannes Tonio Kreusch ein Doppelkonzert gespielt. Diesmal erlebte das Amrumer Publikum Cornelius Claudio solo am Piano.

Cornelius Claudio Kreusch

Cornelius Claudio Kreusch

Kreusch arbeitete bereits mit bekannten Größen wie z.B. Herbie Hancock, Bobby McFerrin, Kenny Garrett, Salif Keita oder Bobby Watson zusammen. Seine Kritiker bescheinigen  ihm ein geniales Talent und eine bemerkenswerte kreative Phantasie. Der sympathische Münchner hat sich längst weltweit den Ruf erspielt, ein absoluter Meister seines Fachs zu sein. So wurde Cornelius beispielsweise von der Süddeutschen Zeitung als „eine der wichtigsten Neuentdeckungen im Jazz weltweit“ gefeiert. Er hat an bekannten Musikhochschulen in Boston und New York sein Musikstudium abgeschlossen und viele erfolgreiche CD`s veröffentlicht. Darüber hinaus konzertiert CCK auf bedeutenden Festivals. Cornelius Claudio Kreusch ist dafür bekannt, das er musikalisch immer wieder Wege abseits des Konventionellen bestreitet. Das seine Musik die Herzen der Menschen berührt, davon konnten sich die 150 Zuschauer im Norddorfer Gemeindehaus überzeugen und erlebten ein Jazz Konzert der Extraklasse! Dem fachkundigem Amrumer Publikum hat es auf jeden Fall gefallen!

Das nächste „Kreusch-Konzert“ steht bereits vor der Tür. Am Montag den 31. August gastiert sein Bruder Johannes Tonio Kreusch zu einem Gitarren-Solo-Konzert im Nebeler Haus des Gastes. Konzertbeginn ist um 20:00 Uhr.

Print Friendly, PDF & Email

Über Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com