Startseite » Über Land ... » Herbstreise 2017 der VHS – noch einige Restplätze frei!

Herbstreise 2017 der VHS – noch einige Restplätze frei!

Die diesjährige Reise der Volkshochschule Amrum vom 10. bis 19. Oktober 2017 wird die Mitreisenden in die Baltenstaaten führen. Von Amrum aus geht es erstmal nach Kiel. Von dort beginnt die Reise mit der „DFDS Seaways“ nach Klaipeda in Litauen, weitere Ziele auf der Route sind im Anschluss die Städte Riga/Lettland und Tallinn/Estland.

Transfer von Kiel nach Litauen... (Foto/Quelle): DFDS Seaways) 

Transfer von Kiel nach Litauen…
(Foto/Quelle): DFDS Seaways)

Das Planungsteam der VHS hat ein interessantes Sight-Seeing-Programm ausgearbeitet, mit viel Raum und Zeit für Besichtigungen, Stadtrundfahrten und eigener Freizeitgestaltung.

Im Fahrpreis enthalten sind die Kosten für Halbpension inkl. Trinkgeldern, allen Transfers, Ausflügen und Besichtigungen.

Die Teilnehmerzahl ist maximal auf 30 Personen begrenzt, und zum jetzigen Zeitpunkt sind noch zehn Plätze frei. Das Angebot ist öffentlich, also auch Nicht-Mitglieder der VHS dürfen sich gern zu dieser interessanten Tour anmelden.

Um Hotelzimmer und Kabinen auf den Fähren verbindlich buchen zu können, sollten Reiselustige nicht mehr all zu lange überlegen: Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2017. Nähere Informationen zu den einzelnen Reisedetails und Kosten gibt Gabriele Theis gern telefonisch unter 04682-968420.

„Wir freuen uns schon sehr auf die Fahrt, und wenn alles in trockenen Tüchern ist, wird noch ein gesondertes Treffen für alle Teilnehmer stattfinden“, so Gabriele und Matthias Theis vom Vorstand der VHS.

Print Friendly, PDF & Email

Über Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne. 1992 begann sie im Kindergarten Wittdün, wechselte 1998 in den neuen Kindergarten Amrum e.V., den sie dreizehn Jahre bis 2015 geleitet hat. Jetzt leitet Susanne das Jugendzentrum in Nebel.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com