Startseite » Über Land ... » Große Spende an die ganz Kleinen…

Große Spende an die ganz Kleinen…

Mit zwei großen Spendenschecks erfreute der Sparclub Muschelsucher den Kindergarten

Mit zwei großen Spendenschecks kamen die Vorstandsmitglieder Thore Blome, Stefanie Preuß und Bärbel Gathmann des Sparclub Muschelsucher zum Amrumer Kindergarten “flenerk jongen”.

Mit großer Freude spielten die Kleinen (unter drei Jahre) auf ihrem Spielplatz, wo jetzt die aus den Spendensummen gekauften Spielgeräte standen. Kleine Kuchen formen, Sandfiguren machen oder mit Bagger und Schaufel spielen, die Sandkiste machte den Mädchen und Jungen gleich großen Spaß. Die Schaukel wurde ebenfalls gleich unter die Lupe und in Praxistest genommen. “Es ist schön zu sehen, was es heißt Freude zu schenken”, lächelt Thore Blome.

Die Schaukel wurde gleich auf die Probe gestellt…

Seit achtzehn Jahren gibt es den Norddorfer Sparclub, dessen Mitglieder nicht nur für sich selbst sparen, sondern auch immer einen extra Euro für den guten Zweck spenden. Zahlreiche Kinder-, Jugend – und Altersprojekte sind damit in den letzten Jahren unterstützt worden. In diesem Jahr hat jede/r vom Sparclub 10€ gespendet, so kamen 450€ zusammen. Thore Blome hatte in seinem Schmucklädchen „Letj Schmuckkasje” 300€ in der Reparatur Trinkgeldkasse und aus der eigenen Tasche füllte er diese Summe mit 150€ auf, sodass insgesamt 900€ an den Kindergarten überreicht werden konnten. “Wir sind ganz begeistert und den Kindern macht es eine große Freude.

Bald wird es eine weitere Gruppe mit unter dreijährigen geben und da ist jede Hilfe und Unterstützung gefragt”, dankt Leiter des Kindergartens Lothar Herberger. “Was gibt es schöneres als ein Kinderlächeln, das ist das beste Dankeschön was es gibt”, sind sich die Mitglieder des Sparclub Muschelsucher einig.
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com