Startseite » Hoffi´s Veranstaltungstipps » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps

In der kommenden Woche haben wir eine Anzahl von Veranstaltungs-Highlights im Norddorfer Gemeindehaus, die ich kurz vorstellen möchte.

Am Montag, 15.10., erwarten wir um 20.00 Uhr dort eine wundervolle Amrum-Premiere der Estnischen Folkband „Curly Strings“. Das Quartett habe ich auf der Kulturbörse in Freiburg entdeckt und schätzen gelernt. 4 junge Esten, die Folkmusik mit Einflüssen Ihres Landes verbinden, um einen attraktiven und doch eigenwilligen Sound zu finden. Hochattraktiv und lebendig wird das Quartett um Sängerin Eeva im Zusammenspiel von Geige, Gitarre, Mandoline und Kontrabaß. Ich war bezaubert und das können Sie auch sein: der Eintritt kostet 18,- EUR im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik oder für spät entschlossene 22,- EUR an der Abendkasse ab 19.00 Uhr. Nach dem Konzert fährt der kostenlose Shuttle-Service (Insel-Paul oder Paula) zurück über die Insel.

Curly Springs – Folk aus Estland

 

 

 

 

 

Dann kommt eine besondere Veranstaltung für Kinder: Am Dienstag, 16.10., spielt um 15.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus die Wyker Puppenbühne Puppentheater aus der Guckkastenbühne. „Der kleine Muck“ ist ein sehr lustiges und mitreißendes Stück für Kinder ab 4 Jahre, der Eintritt kostet 5,- EUR Einheitspreis.

Am Freitag, 19.10., beschließt dann das Improvisations-Theater „Springmaus“ aus Bonn die Kultur-Woche. Seit vielen Jahren gehören die „Springmäuse“ zu den bekanntesten und populärsten Impro-Theatern Deutschlands, viele bekannte Kabarettisten und Comedians haben dort ihre Wurzeln, z.B. Bernhard Hoëcker, Ralf Schmitz u.v.m. – das aktuelle Ensemble wird unter dem Motto „Jukebox live – Sie wählen, wir spielen“ improvisieren, was die Lachmuskeln hergeben. Ich bin sehr gespannt, denn Improvisationstheater hatten wir meines Wissens noch gar nicht auf Amrum. Das wäre also eine Gelegenheit gerade auch für die Einheimischen, Impro-Theater nicht nur im TV zu genießen. Das Programm startet um 20.00 Uhr, der Eintritt beträgt 22,- EUR, Karten erhalten Sie im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr. Zurück kommen Sie mit dem kostenlosen Shuttle-Service (Insel-Paul oder Paula) nach der Veranstaltung.

 

 

 

 

 

 

Zum Saisonfinale erwarten wir am 24.10. dann noch den „rheinischen Südtiroler“ Konrad Beikircher, bekannt durch seine kurzweiligen Betrachtungen der Kölschen und Rheinischen Sprache und Lebensart „von Außen“….den dürfen Sie auch nicht verpassen!

 

Ich sende herbstliche Grüße von Amrum

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com