Startseite » Sport » E-Junioren auch im Pokal nicht zu schlagen

E-Junioren auch im Pokal nicht zu schlagen

Am Reformationstag machten die E-Junioren des TSV Amrum nicht frei, sondern traten im Achtelfinale des Kreispokals im Mühlenstadion gegen die SV Frisia 03 Risum-Lindholm an.

In der Liga sind die jungen Insulaner momentan voll auf Kurs und führen die Tabelle an. Daran wollten die TSV-Kicker auch im Pokal anknüpfen. Gegen die körperlich starken und tief stehenden Gäste taten sich die Amrumer zunächst jedoch schwer. Ihnen fehlte die nötige Ruhe am Ball und sie agierten zu ungeduldig. Die Gäste nutzten diese Probleme zu ihren Gunsten und gingen mit 1:0 in Führung. Obwohl die Insulaner fortan noch hektischer auftraten, kamen sie zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Frisia hatte kurz darauf eine Antwort parat und erzielte das 2:1. Erst jetzt wachten die TSV-Kicker richtig auf und spielten mit gewohntem Selbstverständnis. Sie drehten die Begegnung, sodass es zur Pause 4:2 für die Gastgeber stand. Im zweiten Spielabschnitt hatte die „E“ das Geschehen dann komplett unter Kontrolle. Die Gäste konnten den Insulanern nichts mehr entgegensetzen und bekamen noch einige Treffer eingeschenkt. Am Ende gewann der TSV Amrum klar mit 10:3, was gleichbedeutend mit dem Einzug ins Pokal-Viertelfinale war. Die nächste Runde findet im März 2019 bei der SG Rot Blau Lagedeich statt. Bis dahin wollen die Inselkicker ihre Position an der Tabellenspitze der Liga verteidigen.

 

Für die „E“ spielten Jonathan Hansen (TW), Daniel Kruggel, Nico Engels, Rune Claußen, Moritz Kruggel, Matthis Bäder, Jakub Manka, Tjorben Thomas, Philipp Isemann, Ruben Jung und Till Klein.

Print Friendly, PDF & Email
Lünecom

Über Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.

Hinterlasse einen Kommentar

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com