Hoffi Veranstaltungstipps – “Kulturpark” das neue Highlight auf Amrum


Endlich ist es soweit und ich kann Ihnen von unserem brandneuen 2-Tages-Highlight berichten…am Sonntag, dem 8.8., werden von 11.00 bis 17.00 Uhr im Kurpark am Nebeler Haus des Gastes gleich 5 Ensembles im laufenden Wechsel auf 3 Bühnen ca. halbstündige Auftritte bieten. In den Pausen und beim Flanieren zwischen den Bühnen stehen dann diverse Stände von Kunsthandwerkern aber auch Naturzentren und Kinderprogramm zum „Bummeln“ bereit – das Gesamtkonstrukt nennen wir „Kulturpark“, die Besucher können irgendwann innerhalb der Öffnungszeit kommen und gehen, das Erleben aller 5 Auftritte würde so ca. 2 bis 3 Stunden dauern, aber Sie können ja wählen…aus welchem Angebot, will ich kurz schildern:

Sideshow Charlatans

Die „Sideshow Charlatans“ bieten Straßentheater in Form einer Zauber-Comedy, „2 Aufschneider, die sich übersinnlich geben“ bieten ein „Kuriositätenkabinett voller skurriler Illusionen“ zum Lachen, Staunen  und unbedingt erlebt haben müssen.

„Danny Guitar“ spielt allein mit seiner Gitarre beliebte Coversongs, ob Rock oder Deutsch, ob anrührend oder lustig, bei guter Laune auch auf Zuruf und lädt zum Verweilen ein. Danny war schon des öfteren auf Amrum.

Die „Physikanten“ sind fernsehbekannt durch ihre physikalischen Versuche nach dem Motto: „Physik ist wenn´s knallt!“ Sie haben auch ein Buch geschrieben und dort ihre schönsten Abenteuer veröffentlicht…unbedingt erlebenswert!

Silke Aichhorn – Harfe

Silke Aichhorn spielt klassische Harfe auf höchstem Niveau und versteht es, das Instrument und die Musik zu moderieren und attraktiv in Szene zu setzen. Sie hat bereits mehrere Konzerte auf Amrum im Gemeindehaus gegeben und wurde dort von den Zuschauern frenetisch gefeiert.

Das Amrumer Folkduo „Querbeet“ verkörperte in vielen Jahren die Straßenmusik und Irish Folk auf vielen, vielen Dorffesten und Konzerten. Seit ein paar Jahren haben sich die beiden zur Ruhe gesetzt, spielen aber bei dieser Gelegenheit gerne noch einmal auf…

Die Stände der Kunsthandwerker und Naturschützer komplettieren im Kurpark den kulturellen Anspruch unserer Veranstaltung und wir hoffen, dass sich auch bei 5,- EUR Eintritt (nur Erwachsene, Kinder in Begleitung sind frei, Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik) viele, viele Besucher zu diesem besonderen Ereignis einfinden werden.

Danny Guitar
Die Physikanten
Folkduo Querbeet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer sich ungestört vom Tagesgetriebe nur (oder zusätzlich) die kulturellen Angebote im konzertanten Rahmen ansehen möchte, kann am Samstag Abend, dem 7.8. in der Zeit von 19.00 bis ca. 22.30 Uhr den „Galaabend“ vorweg genießen. Alle oben genannten Akteure verdichten auf je eine halbe Stunde ihr Können, um sich nacheinander zu präsentieren. Dort haben Sie als Besucher/in die konzentrierte Gelegenheit, alle Künstler pausenlos zu erleben. Bestuhlte Plätze vor der Terrassen-Bühne sorgen für einen konzertanten Abend. Das Haus des Gastes und der Terrassen-Bereich erscheinen abends in bunter Illumination. Mein Tipp: lassen Sie sich das Erlebnis dieser Premiere nicht entgehen! Karten kosten 20,- EUR und sind erhältlich in den Büros der AmrumTouristik im Haus des Gastes aber auch in Norddorf und Wittdün oder an der Abendkasse ab 18.30 Uhr. Ein kostenloser Shuttleservice bringt die Besucher nach der Veranstaltung nach Wittdün und Norddorf.

Schön Dick Butter

Ein kurzer Hinweis vorweg: bereits am Mittwoch, 4.8., freuen wir uns um 19.30 Uhr auf das nächste Open Air im Süddorfer Gewerbegebiet, dieses Mal deutschsprachiger Rock mit der Formation „Schön dick Butter“. Laut Eigenwerbung bietet die Formation „potente Rhythmen, fette Bläser, deutsche Texte, mal wild, verzerrt, mal zart – aber immer tanzbar“. Wir werden vor Ort gerne verfolgen, was es z.B. mit den „fetten Bläsern“ auf sich hat…übergewichtige Trompeter sind, glaube ich, nicht gemeint…Im Ernst: wir erwarten nichts weniger als eine Bereicherung unseres Programms! Karten für das Ereignis kosten 10,- EUR und sind erhältlich in den Büros der AmrumTouristik oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.

Für heute ist das erst einmal genug Information. Ich hoffe, wir sehen uns in den Veranstaltungen.

Herzlichst Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps Spezial – Insellauf “Rund um Amrum” am 25.9.21

So langsam gehen die Planungen für den Insellauf „Rund um Amrum“ in die Schlussrunde…und es …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com