Hoffis Veranstaltungstipps


Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik

Endlich nimmt der Sommer so richtig Fahrt auf unserer Trauminsel auf. Als wenn wir es geahnt hätten, wird unser großes Kulturhighlight zum Wochenende ausgerechnet drinnen stattfinden. Doch es handelt sich um niemand geringeres als Heinz Rudolf Kunze, der sich am Freitag, 12.8., um 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus ein Stelldichein gibt, um uns mit seinen Liedern Freude zu bereiten. „‘Heinz Rudolf Kunze – wie der Name schon sagt‘ ist das Motto des Soloprogramms von einem der wichtigsten deutschen Rockpoeten und politischen Songschreibern. Das aktuelle Programm ist für alle, die Kunzes Songs lieben, die seine feingeistigen Texte schätzen und für die, die schon immer hofften, Heinz Rudolf Kunze irgendwann zufällig beim Bäcker zu treffen, denn: Persönlicher war KUNZE noch nie und wird es ihn sicher auch nicht mehr geben!“ Zur Bestätigung: in besonderer Erinnerung bleibt sein unermüdlicher Einsatz in der Tiefe der Pandemie im Juli 2020, als er im Gemeindehaus sage und schreibe 4 Konzerte á 90 Minuten in 2 Tagen vor jeweils zugelassenen 75 Zuschauern gab – wenn das nicht persönlich war! Mein Tipp: Da setzen wir uns gerne in den Saal, lassen viele Fenster auf und legen den Ausschank nach draußen, damit unsere Besucher den Abend auch bei großer Wärme maximal genießen können. Zudem erwarten wir zum ersten Mal in diesem Jahr den Insel-Paul (oder die Paula) als kostenlosen Shuttleservice nach dem Konzert zurück über die Insel! Karten kosten 36,- EUR im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.

Heinz Rudolf Kunze (c) Martin Huch

Und dann können wir doch noch das fabelhafte Wetter für eine Veranstaltung nutzen, denn am Samstag, 13.8., erwarten wir für diese Saison unser letztes und kleinstes „Dorffest“, das Hafenfest am Seezeichenhafen in Wittdün. Ab 17.00 Uhr laden diverse Stände zu Essen, Trinken und Bummeln in maritimer Atmosphäre vor dem Yachthafen. Der Amrumer Yachtclub AYC bietet „Hafenrundfahrten“ mit Kutterseglern an, die freiwillige Feuerwehr Wittdün präsentiert sich bei Kaffee und Kuchen, das Duo „Gudebånd“ sorgt für gute Covermusik, anschließend legt Danny Guitar noch auf, das Kinderprogramm lädt zum Kinder-Schminken u.v.m. Leider kann der Seenotrettungskreuzer “Ernst Meier-Hedde” kein Open Ship anbieten, die aktuellen Corona-Zahlen lassen keine Besichtigung von hunderten Menschen aus aller Welt zu, die Bereitschaft zur Rettung steht im Vordergrund, aber auch so ist genug geboten – das Fest endet gegen 23.00 Uhr, dann ist das letzte Bier sicher noch nicht ausgetrunken…

Sehr gut besuchtes Hafenfest (2019)

Nächste Woche setzen wir dann wieder voll auf Open Air, mit Cris Cosmo, 2 x DLRG-Strandfest, Kino Open Air Premiere (Mein Lotta Leben 2 – zum Teil auf Amrum gedreht!) und dann hoffentlich auch noch mit ordentlichem Sommerwetter!

Ich sende hochsommerliche Grüße von der Trauminsel

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps

Gleich zum Beginn der Herbstferien haben wir für unsere Gäste ein besonderes Konzertangebot, natürlich eine …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com