Hoffis Veranstaltungstipps – rund um Biike


Michael Hoff ist Veranstaltungsleiter der AmrumTouristik

Etwa 60 Biike-Feuer werden im Kreis Nordfriesland am Mittwoch, 21.2., abends brennen, davon die Hälfte auf den Inseln und Halligen, 5 Biike-Feuer allein auf Amrum. Nach 18.00 Uhr, wenn es anfängt, dunkel zu werden, werden die Feuer bei Nebel, Süddorf, Wittdün und Steenodde entzündet werden. In Norddorf treffen sich die Teilnehmer:innen um 18.00 Uhr auf der Hüttmannwiese, nach einer kurzen Einführung in die Tradition des Biaken, zum Fackelzug gen Holzhaufen, um dort das Feuer anzuzünden. Die Freiwilligen Feuerwehren der Dörfer sorgen an den Feuern für das leibliche Wohl, die Restaurants bieten neben warmen und trockenen Plätzen vorwiegend Grünkohl-Gerichte an (Vorbestellung ist empfohlen). Die Wetteraussichten für den Abend sind erwartungsgemäß ausbaufähig. Pünktlich könnte es nachmittags anfangen zu regnen, die Wiesen sind bereits satt getränkt, Stiefel können also nicht schaden. Aber: so ist das Biike-Brennen, so sind es die Friesen gewohnt, Stiefelwetter gehört einfach dazu!

Gleich nach dem Biike-Brennen hat sich ein kleines Kulturprogramm für die Gäste und Einheimischen etabliert. Am Donnerstag, 22.2., bieten die Amrumer Trachtengruppe und der Amrumer Shantychor Gesang und Tanzdarbietung im Norddorfer Gemeindehaus, die Amrumer Blaskapelle kann leider nicht aufspielen. Start ist um 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei. Wir werden dafür sorgen, dass alle Gäste aus den anderen Dörfern mittels Mitfahrgelegenheiten nach dem Konzert wieder zurück kommen können.

Die Amrumer Trachtengruppe
Amrumer Shantychor

 

 

 

 

 

Am Samstag, 24.2., spielt die Amrumer Soulband im im kleinen Rahmen im AmrumSpa am AmrumBadeland in Wittdün auf, das Konzert ist leider schon ausverkauft. Dafür bietet das Amrumer Kino „Lichtblick“ in Norddorf am Samstag sechs Vorstellungen „Winterkino“, das sind Highlights des letzten Jahres, die man sich im Winterrahmen auf Amrum mit viel Muße und frischem Popcorn angucken kann. Ab 14.15 Uhr laufen Kindervorstellungen, um 17.00 Uhr läuft z.B. „Luv und Lee Amrum, der Film“, ab 19.00 Uhr laufen „Napoleon“ und „Oppenheimer“. Das Programm entnehmen Sie bitte dem “Amrum aktuell”.

Am Sonntag rechnen wir dann wieder mit der Abfahrt der letzten Biike-Gäste. Ganz ruhig wird es aber sicher nicht mehr werden, denn spätestens Anfang März kommen wieder vermehrt Spaziergänger und dann kommen auch schon die Ostertage in den Blick …. Natürlich auch mit schönen Veranstaltungs-Highlights, doch davon werde ich später berichten.

Herzlichst

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps

Nach dem Trubel des Osterwochenendes auf Amrum kehrt nun wieder etwas mehr Ruhe ein, das …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com