Home » Sport » Alles ist möglich…

Alles ist möglich…


„Wenn wir so weitermachen, ist alles möglich in dieser Saison“, freute sich E-Jugend-Trainer Daniel Waldhaus über den Auswärtserfolg seiner Mannschaft. Wenn der Coach nach einem Spiel so etwas sagt, dann muss das Team eine mehr als überzeugende Leistung abgeliefert haben. „Das Passspiel war hervorragend, die Abwehr stand super und nach vorne haben wir gute Kombinationen gezeigt“, sagte der „E“-Trainer nach der erfolgreichen Partie in Tönning.

Diesmal erfolgreich...
Diesmal erfolgreich…

Alle TSV-Tore fielen im ersten Durchgang. Das 1:0 erzielte Hannes Drews mit einem fulminanten Schuss aus knapp 20 Metern. Nach der Führung drängten die Insulaner auf den nächsten Torerfolg. Der Torschütze dieses Treffers war bisher immer dafür zuständig, die Bälle zu halten. Aber Daniel Waldhaus stellte vor der Partie um und ließ Felix Fetting im Sturm und Moritz Ingwersen im Tor auflaufen. Diese Maßnahme sollte sich bezahlt machen, da Felix nach einer starken Kombination mit Hannes das 2:0 schoss.

Auch das dritte Tor war eine Koproduktion der beiden Offensivakteure. Diesmal tauschten sie die Rollen und Felix schickte Hannes mit einem schönen Pass in die Tiefe, der sich seinen zweiten Treffer nicht entgehen ließ. 3:0 stand es zur Halbzeit, was beim TSV-Übungsleiter für große Freude sorgte: „Wir haben kaum Torchancen zugelassen und bis zum Umfallen gekämpft“, machte er hinterher deutlich. Im zweiten Durchgang spielten die Insulaner die Führung dann clever runter.

Nur einmal waren die Inselkicker unaufmerksam und kassierten prompt  das 1:3. Bei diesem Spielstand blieb es dann. Nach diesem Auswärtssieg sind die Amrumer wieder voll dabei in der Verlosung um die vorderen Tabellenplätze. „Nächsten Sonntag haben wir unser erstes Heimspiel, das wir unbedingt gewinnen wollen“, blickt der Trainer motiviert auf die Partie gegen Risum-Lindholm. Die Mannschaft hofft auf große Unterstützung von den Rängen, um die Jagd auf die Tabellenspitze fortsetzen zu können. Mit drei Punkten am nächsten Spieltag ist in dieser Saison wirklich noch alles möglich.

Moritz Ingwersen (TW), Tade Hansen, Tim Ziegler, Ole Sturm, Michel Hoff, Victor Quedens, Yannick Krug, Felix Fetting (1) und Hannes Drews (2) waren für den TSV Amrum erfolgreich im Einsatz.

Große Spannung bei den E-Junioren:

PlatzMannschaftSpieleTorverhältnisPunkte
1.SV Frisia 03 Risum-Lindholm427:159
2.JSG Hattstedt/Arlewatt410:106
3.TSV Amrum413:146
4.IF Tönning49:106
5.TSV Drelsdorf49:193
Print Friendly, PDF & Email

About Matthias Dombrowski

Matthias Dombrowski wurde 1994 auf Amrum geboren und verbrachte hier auch Kindheit und Schulzeit bis zur mittleren Reife. Nach dem Abitur in Dänemark ging es für ihn nach Hamburg, wo er seit Oktober 2016 Sport-Management studiert. Schon mit 15 schrieb er seinen ersten Artikel für Amrum-News. Sport ist sein Thema und genau darüber berichtet er seit 2009 im Amrum-News Team.

Check Also

Pokalniederlage kann herausragende Saison nicht trüben …

Nach einer intensiven Spielzeit in der Kreisliga und einem internationalen Turnier in Aalborg Ende Mai …

WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com