Startseite » Über Land ... » Software-Wechsel: Busse statt Bahn…
Lünecom

Software-Wechsel: Busse statt Bahn…

Aufgrund eines probeweisen Software-Wechsels der Deutschen Bahn AG in Husum setzt die Nord-Ostsee-Bahn (NOB) in den Nächten 5./6., 12./13. und 19./20. September auf der Strecke Hamburg-Altona – Westerland und zurück teilweise Ersatzbusse ein. Betroffen sind beide Fahrtrichtungen zwischen Heide und Niebüll im Zeitraum von Mitternacht bis 6 Uhr.

Passagiere müssen sich auf Busfahrten einstellen...

Passagiere müssen sich auf Busfahrten einstellen…

Angesichts weiterer Baumaßnahmen der Deutschen Bahn wird zusätzlich vom 14. bis 17. September von 8 bis 14 Uhr zwischen Itzehoe und Heide sowie in der Gegenrichtung ein Bus-Ersatzverkehr eingerichtet. Die Busse bieten keinen Niederflur-Einstieg. Informationen über Fahrplan-Abweichungen und zu den DB-Baumaßnahmen im Streckennetz der NOB sind erhältlich beim NOB-Kunden-Service, Telefon 01807/662662 , oder im Internet unter www.nob.de.

Print Friendly, PDF & Email

Über Peter Lückel

Peter Lückel wurde 1961 in Duisburg geboren und ist in Mülheim an der Ruhr und Essen-Kettwig aufgewachsen. Seine Affinität zum Wasser hat ihn schon immer an das Meer gezogen. 1983 konnte er dem Sog nicht mehr widerstehen und ist sozusagen nach Amrum ausgewandert. Heute arbeitet er als freier Grafiker auf der Insel, ist verheiratet und hat 2 Kinder. Im Jahr 2000 hat er Amrum-News mit gegründet und ist dort Chefredakteur.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com