Home » Natur » Erreichbarkeit der Vogelkoje wird verbessert…

Erreichbarkeit der Vogelkoje wird verbessert…


Der Naturerlebnisraum Vogelkoje Meeram, einer der bedeutendsten kulturhistorischen Orte der Insel Amrum, wird durch einige Maßnahmen der Gemeinde Nebel in Kooperation mit dem Öömrang Ferian aufgewertet.

parkplatz
Der Parkplatz wird so umgestaltet, dass Fußgänger die Straße auf geradem Weg überqueren können.

Zwischen dem Wirtschaftsweg und dem Parkplatz an der Landstraße L115 wird ein neuer Rad- und Fußweg angelegt. Dieser wird das Wegenetz östlich der Landstraße mit dem Wegenetz im Wald verbinden und somit eine Querverbindung zwischen diesen Wegen schaffen. Zudem wird auch der Parkplatz selbst umgestaltet. Hierbei werden neue Informationstafeln den Besuchern den Naturerlebnisraum Vogelkoje Meeram, den Amrumer Wald, den neben dem Parkplatz liegenden Grabhügel Klööwenhuuch und die Geschichte der Landnutzung auf Amrum näherbringen. Um die Erreichbarkeit der Vogelkoje selbst zu verbessern, wird am Parkplatz auch eine Bedarfsbushaltestelle eingerichtet, so dass die Vogelkoje auch für Fußgänger besser erreichbar ist. Zudem können Fußgänger dann die Straße auf kurzem und geradem Weg überqueren. Der Nebeler Bürgermeister Bernd Dell-Missier freut sich: „Durch den neuen Weg wird das gesamte Wegenetz der Insel Amrum verbessert und eine reguläre Querverbindung geschaffen, die es bisher nicht gab. Und Besucher, die den Parkplatz oder die neue Bedarfsbushaltestelle nutzen, werden mit den neuen Informationstafeln thematisch auf den Naturerlebnisraum und die Geschichte der Insel eingestimmt.“

Der neue Rad- und Fußweg führt vom Wirtschaftsweg zum Parkplatz.
Der neue Rad- und Fußweg führt vom Wirtschaftsweg zum Parkplatz.

Die Umgestaltung des Parkplatzes und der neue Rad- und Fußweg wird von der Bingo!-Umweltlotterie Schleswig-Holstein finanziell gefördert. Die Maßnahmen werden zu Beginn der nächsten Saison abgeschlossen sein.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

About Thomas Chrobock

Dr. Thomas Chrobock hat Biologie an der Universität Potsdam studiert. Danach folgte die Promotion an der Universität Bern (Schweiz) im Fachgebiet Pflanzenökologie. Seit Sommer 2012 ist er der Leiter des Carl Zeiss Naturzentrums Amrum des Öömrang Ferian i.f. in Norddorf auf Amrum.

Check Also

Ein edler Fund auf Amrum …

Im Naturzentrum Norddorf nahmen Mitarbeiter gestern einen seltenen Fund entgegen. Katja Nuppnau, ihr Sohn Jarmo …

No comments

  1. Finde es super, das die Vogelkoje in der nächsten Saison besser zu erreichen ist. Vor allem die Bedarfsbushaltestelle finde ich sehr wichtig. Meine Mutter ist mittlerweile nicht mehr so gut zu Fuß uns so können wir diesen schönen Platz dann doch noch besuchen. Gehörte schon immer fest zu unserem Urlaubsprogramm.
    Viele Grüße aus Unterfranken.
    Iris Fromm

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com