Home » Kultur » Das neue Programm der Volkshochschule Amrum …

Das neue Programm der Volkshochschule Amrum …


Die Volkshochschulreise 2019 geht nach Polen.

Auch in diesem Jahr fand die Jahreshauptversammlung der Amrumer Volkshochschule wieder im St. Clemens Hüs statt – eine gute Gelegenheit, um über das aktuelle Programm und die Pläne für das kommende Jahr zu informieren.

Amrum News sprach mit Gabriele Theis über die geplanten Vorhaben. Höhepunkt des Programms ist natürlich die alljährliche Volkshochschulreise im Herbst, die sich immer großer Beliebtheit erfreut. Im nächsten Jahr zieht es die Amrumer wieder in Richtung Osten – die Masuren im schönen Polen sind das Ziel. Vom 12. – 20. Oktober 2019 geht es im klimatisierten Komfort-Bus von Dagebüll über Greifswald, Stettin und Danzig nach Sensburg, dann über Strzelinko (Stolp) und Wismar zurück nach Amrum. Geplant sind sieben Übernachtungen in 4-Sterne Hotels mit Frühstück und Abendessen, ortskundiger Reiseleitung und einem interessanten Programm. Kosten: Zwischen 1.090 und 1.266 Euro, je nach Zimmer. Um eine Anzahlung von 218 Euro pro Person wird gebeten. Anmeldeschluss ist im Januar. „Zur Zeit sind noch sechs Plätze frei“, sagt Gaby Theis, „aber das kann sich immer schnell ändern.“

Und die weiteren Vorhaben? „Wir haben neue Sprachkurse und viel Kreatives im neuen Programm und möchten im nächsten Jahr einen VHS-Tanzkurs anbieten. Da unser Webmaster erkrankt ist, konnte der Vorstand das neue Programm bisher leider noch nicht im Internet veröffentlichen. Das Programmheft liegt nur gedruckt aus.“

 

Deshalb stellt Amrum News alle VHS-Kurse, die noch nicht begonnen haben oder terminlich mit der jeweiligen Kursleitung vereinbart werden können, hier gern einmal kurz vor:

FRIESENTRACHT– Wochenendkurs €40,-  Hilke Blome/Gerda Hansen

ÖÖMRANG  – 10 Abende Konversation  € 50,- Jan/Feb  Do 18:45 Uhr. Klaus Jessen

ENGLISCH– 10 Abende freies Sprechen für Anfänger und Fortgeschrittene € 50,- Beginn: Montag, 7.1.2019, 19:30 Uhr. Theda Bieber

THEATER Workshop – Termine noch offen. € 50,- Martina Hoff/Miriam Traulsen

NÄHEN von Bekleidung (Anfänger/Fortgeschrittene) – 2 Termine  im Januar € 50,- Samstags von 9-16:00 Uhr, Öömrang Skuul. (Nähmaschine mitbringen). Ashu Wang

WEIHNACHTSBÄCKEREI– 2 Termine € 30,- + Zutatenumlage  Mi12.12.und Do. 13.12. Küche Öömrang Skuul 19:00 – 22:00 Uhr. Claudia Mößmer

KOCHKURS Wintergemüse– 4 Abende donnerstags € 45,- + Zutatenumlage

Beginn: Donnerstag, 10. 01.2019, 19:00 Uhr Küche Öömrang Skuul. Claudia Mößmer

KOCHKURS Fit ins Frühjahr– 4 Abende donnerstags € 45,- + Zutatenumlage

Beginn: Donnerstag, 28. 02.2019, 19:00 Uhr Küche Öömrang Skuul. Claudia Mößmer

TABLET und SMARTPHONE– Termine noch offen Nov/Dez € 50,-  Dirk Hermann

TANZKURS in 2019 verbindliche Anmeldung bis Ende 2018 bei Ute Feddersen-Hansen

HAUS- oder FAMILIENCHRONIK SCHREIBEN– Workshop 2 Nachmittage € 45,-

Frei/Sa 18.-19.01.2019 Öömrang Skuul jeweils von 15:00 bis 19:00 Uhr. Birte Vogel

ABENDFEUER– Gedankenaustausch in gemütlicher Runde mit Matthias Theis

MUSEUM KUNST DER WESTKÜSTE– Tagesausflug Samstag 16.03.2019 (Fähre 09:30 Uhr hin, zurück ab Wyk um 16:00 Uhr) Anmeldung bei Christa Langenhan

 

Ob alle Kurse zustande kommen, könne man zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, sagt Gaby Theis und wünscht  allen eine schöne Vorweihnachtszeit, ein besinnliches Fest und alles Gute für das kommende Jahr. Anmelden kann man sich wie immer direkt bei der jeweiligen Kursleitung. Die Telefonnummern stehen auf der Homepage der VHS-Amrum: http://www.vhs-amrum.de/kursleiter.html

Print Friendly, PDF & Email

About Astrid Thomas-Niemann

Astrid Thomas-Niemann ist gelernte Schifffahrtskauffrau sowie studierte Sprach- und Erziehungswissenschaftlerin. Sie hat viele Jahre als Schifffahrtsanalystin gearbeitet und lebt seit 2015 in Wittdün. Als junge Frau kam Astrid 1981 das erste Mal auf die Insel und besuchte auf Zeltplatz II die Niemanns aus Hamburg, die Amrum seit 1962 urlaubsmäßig die Treue halten, inzwischen bereits in der 4. Generation.

Check Also

Volles Haus – Die Heimatabendsaison 2019 geht mit dem „Unterhaltungsabend-Spezial“ stimmungsvoll zu Ende!

Am vergangenen Mittwochabend ist im Norddorfer Gemeindehaus die Heimatabendsaison 2019 offiziell zu Ende gegangen. Der …

One comment

  1. Danzig sieht so aus als wäre es vom Krieg verschont geblieben.Die Polen haben schon was weg in Renovierungen und Restaurierungen.Ich kann nur sagen diese Stadt ist sehenswert.
    Ursula Schinkel

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com