Home » Über Land ... » Weihnachtspferde, Weihnachtsflohmarkt und Seeblicker Budenzauber …

Weihnachtspferde, Weihnachtsflohmarkt und Seeblicker Budenzauber …


Traditioneller Weihnachtsritt

Am dritten Adventssonntag lud der Islandpferdereitverein Amrum zum traditionellen Weihnachtsritt ein. Um 11.00 Uhr startete die Gruppe an der Reitbahn in Nebel. Bei eisigem Wind ging es mit hübsch weihnachtlich herausgeputzten Pferden los Richtung Vogelkoje. Die acht Reiterinnen, warm eingepackt in Schneeanzügen, Handschuhen und Helm freuten sich auf ihre bevorstehende Tour. “Eine lieb gewordene Tradition, die bei uns gepflegt wird”, betonte die erste Vorsitzende des Reitvereines Ute Claussen, die zwar nicht selbst an dem Ritt teilnahm, aber zusammen mit ihrer Enkelin Lara für die Versorgung der Reiterinnen mit warmen Getränken und einem kleinen Imbiss an dem Ziel Vogelkoje zuständig war. Hübsch sahen sie aus, die Isis, mit ihrem wuscheligen dicken Winterfellkleid und ihrem weihnachtlichen Kopfschmuck. Auch die Reiterinnen trugen Weihnachtsmützen, und freuten sich über den Empfang an der Vogelkoje. Nach einem kleinen Schnack und einer Ausruhzeit ging es dann schon wieder zurück durch den Wald Richtung der heimischen Koppeln.

Mittags begann die Weihnachtsmarktzeit in Norddorf. Ein kleiner, feiner weihnachtlicher Flohmarkt im Elternhaus von Gerhard “Gelly” Martinen. In jedem Raum des Hauses waren kleine Stände aufgebaut, mit allem was ein guter Flohmarkt so braucht. Selbstgemachtes, Selbstgebautes, Altes, Neues, Kitschiges und Lustiges wechselte oft seine Besitzer. Und immer wenn man dachte man hätte bereits alles entdeckt,folgte noch ein Zimmer, und noch eines…;-) Im Wohnzimmer und der Küche war genügend Platz zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen, natürlich selbstgebacken von Gellys Frau Marianne – und natürlich zum gemütlichen Klönschnack. Die vielen Amrumer, die sich hier heute trafen, genossen die Zeit miteinander, und sprachen über alte und vergangenen Zeiten- eine richtig heimelige Atmosphäre.

Pünktlich ab ca. 16.00 Uhr begann es leicht zu schneien, der Wind hatte endlich etwas nachgelassen und der nächste Weihnachtsmarkt war bereits auch schon in vollem Gange. Der Budenzauber beim Seeblick -Genuss und Spa Resort  bot für Groß und Klein viele bunte Lichter, Kerzen, kleine Hütten mit verschiedensten handgearbeiteten Geschenkartikeln von fleißigen Händen hergestellt, Punsch, Kakao und frische Quarkbällchen, deftiges vom Grill und Stockbrot.

Kerstin Breuer und Ully Keppler

Und es wurde sogar gesungen! Eine schöne Idee von Kerstin Breuer und Ully Keppler mit den Besuchern gemeinsam Weihnachtslieder zu singen, die Ully musikalisch mit dem Akkordeon begleitete. “Leise rieselt der Schnee” klang es vielstimmig und ergab mit dem tatsächlich rieselnden Schnee eine wunderschöne vorweihnachtliche Stimmung und ein rundherum gelungenes Adventswochenende!

Print Friendly, PDF & Email

About Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei heut erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne und war dann von1992 bis 2016 als Erzieherin in den Kindergärten Wittdün und Nebel beschäftigt. Nun ist Susanne wieder tätig als Erzieherin in der Fachklinik Satteldüne.

Check Also

Neuer Wohnraum auf der Insel – neu gegründete Amrum-Stiftung plant Neubau in Nebel …

„Angeregt zu diesem Plan wurden wir bereits im vergangenen Jahr, als die Konfirmanden bei ihrer …

WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com