Home » Uncategorized » Hoffis Veranstaltungstipps

Hoffis Veranstaltungstipps


Silvester steht vor der Tür, die Insel hat sich sich schnell und unaufhaltsam mit Menschen gefüllt, welche die Zeit über den Jahreswechsel ruhig und besinnlich auf der naturschönen Insel genießen möchten. Die Infrastruktur läuft wieder auf Hochtouren, Restaurants, Cafés, Museen und Naturzentren, Schwimmbad, Leuchtturm u.v.m. sind geöffnet und zu besuchen und/oder zu besichtigen.

Der Silvestertag selbst verläuft dann für ruhesuchende Menschen und Haustiere traumhaft…nur wenige Knaller erschallen, wenn überhaupt, irgendwo vereinzelt, denn wir haben Abbrennverbot für Knaller und Raketen auf der ganzen Insel. Trotzdem wird natürlich gefeiert, und nicht zu knapp – bei 7-8°C und moderaten Winden wird das auch draußen kein Problem!

Die Kirche in Nebel ist ein beliebter Anlaufpunkt zu Silvester

 

 

 

 

 

 

Viele Restaurants feiern ausgiebig mit Essen und Trinken, manche auch mit anschließendem Tanz – Anmeldung ist unbedingt erbeten, die Kapazitäten sind begrenzt. In Norddorf erklingt den ganzen Tag die Glocke neben der Kurverwaltung, die nur zu Silvester einen Strang erhält. Ab ca. 23.30 Uhr treffen sich dort viele Einheimische und Gäste auf eine Runde Läuten und ein Gläschen Sekt, welches kostenfrei von der Gemeinde Norddorf ausgeschenkt wird. Die stellvertretende Bürgermeisterin Sibylle Franz wird eine kurze Ansprache halten und den Countdown ins neue Jahr herunterzählen. In Nebel beginnt die Silvesterfeier mit einem Orgelkonzert ab 23.00 Uhr in der St.-Clemens Kirche, ab ca. 23.30 Uhr treffen sich dann viele Menschen vor der Kirche, um privat auf das neue Jahr anzustoßen, um 24.00 erschallt dann weithin die Kirchenglocke, der Posaunenchor spielt vor der Kirche ins neue Jahr, viele Leute haben Wunderkerzen mit – eine friedliche Silvester-Feier, die ihresgleichen sucht. In Wittdün kann man am Fähranleger sogar Feuerwerk gucken, welches in Wyk auf Föhr abgefackelt wird, denn dort ist am Strand dosiert das Abbrennen von Feuerwerkskörpern erlaubt….aufgrund der Entfernung und abhängig von der Windrichtung halten sich die Knaller-Geräusche aber in überschaubaren Grenzen…

Wenn Sie sich vor Ort kurzfristig entscheiden oder auch den Ort des Geschehens wechseln möchten, empfehle ich Ihnen den kostenlosen Bus durch die Silvester-Nacht. Er fährt ab 22.50 Uhr etwa stündlich bis um 5.00 Uhr über alle Bushaltestellen der Insel, auch über den Nebeler Strandübergang, wo sich die ganze Nacht die Silvester-Party im „54° Nord“ abspielt und auch über Steenodde, damit auch alle Inselgäste sicher über die Insel und wieder nach Hause kommen können. Der Service wird Ihnen spendiert von der AmrumTouristik und der W.D.R., welche den Feiernden einen guten und sicheren Rutsch ins neue Jahr 2019 wünschen  – die genauen Fahrtzeiten entnehmen Sie bitte den Aushängen oder dem Veranstaltungskalender „Amrum aktuell“.

Kammerphilharmonie Köln

 

 

 

 

 

Bevor sich die Insel im neuen Jahr täglich ein bisschen mehr leert, um hoffentlich auch bald den echten Winter zu empfangen, erwartet uns vor Ort noch ein Kultur-Highlight der Spitzenklasse. Am 2.1.2019 gastiert ab 20.00 Uhr im Norddorfer Gemeindehaus die Kammerphilharmonie Köln mit einem klassischen Konzert zum Jahresbeginn. Alle Jahre wieder beehrt uns das Ensemble, um mit bekannten und virtuos gespielten Werken von Mozart, Vivaldi u.a. Komponisten aufzuwarten. Die Kammerphilharmonie spielt in aller Welt und zu unserem Glück auch auf Amrum. Ein leichtes und beschwingtes aber auch begeisterndes Konzert, empfohlen auch für Nicht-Kenner der klassischen Musik. Die Karten kosten im Vorverkauf in den Büros der AmrumTouristik 19,- und an der Abendkasse ab 19.00 Uhr 21,- EUR. Es fährt der kostenlose Shuttle-Service (W.D.R.-Bus) über alle Haltestellen um 19.00 Uhr ab Wittdün, ca. 19.10 Uhr ab Nebel und zurück nach dem Konzert.

Im Wochenverlauf werden dann die Besucher weniger, und ab dem 7.1.19 schließen auch wieder die meisten Betriebe, es wird Platz frei für Spaziergänger durch die einsame Inselnatur….die Insel ruht sich aus bis im Februar (am 21.2.) das in Nordfriesland traditionelle Biike-Brennen mit nicht weniger als 5 Feuern auf Amrum stattfindet. Doch davon will ich später berichten.

Die AmrumTouristik wünscht Ihnen Zufriedenheit und Glück für das Jahr 2019, gerne mit begeisternden Amrum-Aufenthalten…

 

Herzlichst

Ihr Michael Hoff

Print Friendly, PDF & Email

About Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

Check Also

Ein Schiffsgemälde am Friesenhausgiebel

Erinnerung an Kapitän Carl Jessen Mitten in Nebel, am Uasterstigh, der Hauptstraße des Friesendorfes, steht …

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com