Home » Kultur » Westwind Blues und Boogie-Woogie – Jo Bohnsack sorgte im Norddorfer Gemeindehaus für Stimmung…

Westwind Blues und Boogie-Woogie – Jo Bohnsack sorgte im Norddorfer Gemeindehaus für Stimmung…


Jo Bohnsack

“Born in Northfriesland, just to play for you”, singt Jo Bohnsack während seines Konzerts. Seit mehr als 40 Jahren steht der Sylter Jazz- und Boogie-Woogie-Pianist bereits auf der Bühne. Jazz und Blues üben in der Musik seit vielen Jahrzehnten enorme schöpferische Kraft aus. Eine Kraft von der auch Jo Bohnsack ergriffen ist. Durch seine lockere und mitreißende Art schaffte er es immer wieder, die Zuschauer zu begeistern. So auch an diesem Abend im Norddofer Gemeindehaus!

Im Rahmen seiner „Westwind Blues und Boogie-Woogie“-Tour machte Bohnsack bereits zum sechsten Mal auf Amrum Station. Im Norddorfer Gemeindehaus herrschte während des zweieinhalbstündigen Konzerts, wie schon bei seinen Auftritten zuvor, eine ausgelassene Stimmung. Der Funke sprang vom ersten Lied an auf das insulare Publikum über. Es wurde wieder fleißig mitgesungen, gewippt und sogar vereinzelt im Saal und gegen Ende direkt auf der Bühne mitgetanzt. Dass so ein Konzertabend erst nach einer Zugabe und mit donnerndem Applaus zu Ende ging, versteht sich bei Künstlern wie Jo Bohnsack sozusagen von selbst.

… gegen Ende direkt auf der Bühne mitgetanzt

Auch sein sechstes Gastspiel seit 2014 im Norddorfer Gemeindehaus wurde wieder ein großer Erfolg! „Es ist immer schön, hier zu spielen!“, erklärt ein überglücklicher Jo Bohnsack nach dem Konzert. Warum es so viele Jahre gedauert hat, bis er 2014 endlich auch mal auf der Nachbarinsel konzertierte, weiß er heute auch nicht mehr so genau. „Aber besser spät als nie“, ergänzt, Bohnsack wenig später mit einem breiten Lachen im Gesicht. Auf seiner Heimatinsel hat der Westerländer längst Legendenstatus erreicht, auf Amrum, wo er seit fünf Jahren regelmäßig zu Gast ist, ist er auf dem besten Weg dahin. Und weitere Gelegenheiten dafür gibt es bestimmt!

 

Print Friendly, PDF & Email

About Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.

Check Also

10 Jahre MKdW und viele interessante Veranstaltungen …

Noch laufen die beiden Ausstellungen 10 Jahre MKdW – Meisterwerke und 10 Jahre MKdW – …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com