Home » Kultur » Kai Strauss und Band unterstützen die Amrumer Petition …

Kai Strauss und Band unterstützen die Amrumer Petition …


Kai Strauss  & The Electric Blues Allstars

Trotz des etwas ungemütlichen Wetters waren über 600 Zuschauer nach Wittdün zur Wandelbahn gekommen, um Kai Strauss  & The Electric Blues Allstars live zu erleben.

Dem Band Promotor Andreas Lange war es nach vielen Versuchen endlich gelungen, den international bekannten Blues Sänger nach Amrum zu verpflichten. Mitgebracht hatte Kai Strauss die Electric Blues Allstars. Am Schlagzeug spielte der Osnabrücker Alex Lex, am Bass der über Seatle und Washington nach Offenbach gekommene Kevin Duvernay, an der zweiten Blues Gitarre der Meppener Tobias Kock und am Keybord Nico Dreyer aus Osnabrück.

Kai Strauss hat bereits vier Deutsche Blues Awards in unterschiedlichen Kategorien gewonnen und Konzerte in über 20 europäischen Ländern und auch in USA gegeben. Er ist in den zurückliegenden 25 Jahren schon mit diversen nationalen und internationalen Blues Größen aufgetreten und genießt in der internationale Blues Szene großes Ansehen.

Gut besuchte Veranstaltung

Schon nach dem ersten Song hatten Kai Strauss und die Band das Publikum mit dem Blues Virus infiziert. Vergessen war das kühle Wetter, in kürzester Zeit war das Publikum in Stimmung.

Der Wirt der Strand Bar, Holger Lewerentz, der die Band für diesen Abend engagiert hatte, freute sich über den Zuspruch der Zuschauer und war mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden. Open-Air-Konzerte sind aufgrund des Wetterrisikos immer schwer im Voraus zu planen.

Nicole Hesse und Andreas Lange Foto: Astrid Thomas Niemann

Neben der Musik stand aber noch ein anderes Thema im Vordergrund, die Situation der Pflegeeinrichtung auf Amrum. Andreas Lange und seine Frau Gaby sind schon seit Jahren begeisterte Amrum Fans und haben von der geplanten Schließung des Pflegeheimes auf Amrum gehört. So reifte der Plan, mit dem Zugpferd Kai Strauss und die Elektric Blues Altstars die Petition zur Verhinderung der Schließung des Pflegeheimes zu unterstützen.

Nicole Hesse, die Initiatorin der Petition, bekam die Möglichkeit, auch den Amrumer Gästen die Situation der Schließung des Pflegeheimes zu erklären und dafür zu werben, sich der Petition anzuschließen „Wir haben schon 6000 Unterschriften, aber es können gern noch mehr werden, bitte unterstützen Sie uns“ so Nicole Hesse. Mit vielen positiven Kommentaren konnten Nicole Hesse und Jens Flor, der die Arbeit rund um die Petition tatkräftig unterstützt, an diesem Abend über 200 neue Unterschriften sammeln. „Es ist schön, wenn man so viel Zuspruch bekommt“, so Nicole in Ihrem Interview beim NDR, der in der Sendung Schleswig-Holstein Magazinüber das Konzert und die Situation auf Amrum berichtet.

www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Online-Petition-Amrumer-kaempfen-um-Altenheim,shmag64498.html

Nicole Hesse sammelt weitere Unterschriften … Foto: Astrid Thomas Niemann

Die Petition wird am 23.7.2019 dem DRK Kreisverband Nordfriesland übergeben. Am kommenden Freitag den 19.7.2019 soll ein Förderverein zur Unterstützung der Pflegeeinrichtung auf Amrum gegründet werden.Treffpunkt für alle Interessierten und Unterstützer ist um 19.30 Uhr im Saal der Pflegestation des DRK Ortsverbandes in Nebel. Auch Vertreter der Politik werden anwesend sein und über den aktuellen Stand der Verhandlungen berichten.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

About Ralf Hoffmann

Ralf Hoffmann wurde 1955 in Schleswig geboren und zog mit seinen Eltern und Geschwistern 1962 nach Amrum. Nach dem Abitur in Niebüll studierte Ralf Luft und Raumfahrttechnik in Berlin. Die ersten 6 Berufsjahre verbrachte er als Entwicklungsingenieur bei VW und danach wechselte er als Aerodynamischer Entwicklungsingenieur zu Ford nach Köln. Als Leiter der Aerodynamischen Entwicklung für Ford Europa und die letzten 15 Jahre als Manager Aerodynamik und Motor- und Komponentenkühlung war er weltweit verantwortlich und viel unterwegs, um die jeweiligen Prototypen unter Hitze und Kälte zu testen. Nach all den Jahren auf dem Festland sind Ralf und seine Frau Karin nun wieder nach Amrum zurückgekehrt.

Check Also

Volles Haus – Die Heimatabendsaison 2019 geht mit dem „Unterhaltungsabend-Spezial“ stimmungsvoll zu Ende!

Am vergangenen Mittwochabend ist im Norddorfer Gemeindehaus die Heimatabendsaison 2019 offiziell zu Ende gegangen. Der …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com