Home » Maritimes » Letzte Pinselstriche …

Letzte Pinselstriche …


Letzte Pinselstriche …

Am Samstag ist es soweit! Die Schüler der Öömrang Skuul stechen anlässlich der Papierbootregatta wieder in See. Da das Molenfest Mitte August leider wegen schlechtem Wetter abgesagt werden musste, findet auch die Papierbootregatta im Zuge des Molenfestes am Samstag den 31. August statt.

Die Öömrang Skuul geht dieses Jahr mit drei Booten an den Start. Die Boote wurden von Schülern der 8.- 10.Klasse unter der Aufsicht von Herrn Grzeschke gebaut, der in den letzten Jahre mit Freude Papierboote mit seinen Schülern gebaut hat.

Und wer denkt,dass die Boote nichts ab können liegt falsch. Die nur aus Papier bestehenden Boote können bis zu neun Personen über das Wasser tragen. Die 10. Klasse geht schon das fünfte Jahr in Folge mit dem selben Papierboot an den Start, welches sie in der 5. Klasse gebaut haben. Die 8. Klasse hat das Boot der der Abschlussschüler des Jahres 2018/19, das nun auch schon 6 Jahre alt ist, übernommen und um ein Stück erweitert. Für sie ist es außerdem  die erste Regatta.

In den letzten Wochen liefen die Vorbereitungen dann noch einmal auf Hochtouren. Ein Boot wurde vergrößert die beiden anderen ausgebessert.

Da so eine weißes Boot viel zu langweilig aussieht, bekamen die Boot noch einen farbigen Anstrich, natürlich nur mit Tusche. Die Schüler haben sich dabei kreativ ausgetobt, zum Beispiel mit einem Regenbogendesign oder einem kunterbunten Klecksografien.

Jeder der schon einmal bei einer Papierbootregatta dabei war weiß, wie schwierig es manchmal sein kann vorwärts zu kommen, bzw. es unter einen Hut zu bekommen, dass alle gleichzeitig paddeln. Als Zuschauer hört man, dann von Wasser eine lauten Chor, der ,,Hau-Ruck” brüllt.

Die Schüler sind guter Dinge, dass alles wie gewünscht klappen wird.

Jetzt heißt es also nur noch Daumendrücken, dass die Füße trocken bleiben und auf gutes Wetter hoffen.

Print Friendly, PDF & Email

About Aliena Vorat

Aliena Vorat wurde 2004 in Wyk auf Föhr geboren, seitdem wuchs sie auf Amrum auf, wo sie auch die Schule besucht. In ihrer Freizeit tanzt sie in der Amrumer Trachtengruppe und spielt Floorball. Im Schreiben für Amrum-News sieht sie eine Herrausforderung und eine tolle Chance um neue Erfahrungen zu sammeln. Aliena wird in Zukunft über Geschenisse in der Öömrang Skuul berichten.

Check Also

Wer eine Seereise wagt, wird mit einer Fülle an Reizen und Informationen belohnt …

Wer hat sie noch nicht in lauschiger Nacht gesehen, die vielen Positionslichter der Windkrafträder weit …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com