Startseite » Maritimes

Maritimes


Zwischenbilanz der Seenotretter: Seit Jahresbeginn mehr als 2.000 Einsätze und 340 Gerettete auf Nord- und Ostsee

„Bootschafter“ Till Demtrøder: „Ohne Deine Spende geht’s nicht!“ / Neuer Seenotrettungskreuzer HAMBURG Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter allein in den ersten zehn Monaten des Jahres 2018 bereits mehr als 2.000 Mal im Einsatz gewesen. Die Besatzungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben dabei gut 340 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit. Seit der Gründung vor ... Mehr lesen »


42. Mitgliederversammlung der Insel- und Halligkonferenz am 25./26.10.2018 in Husum

„Wir brauchen Lösungen, nicht Problembeschreibungen!“ Mit diesem Appell fasste die Bürgermeisterin von Nordstrand, Ruth Hartwig-Kruse, die dringende Handlungsnotwendigkeit aus Sicht der Hallig- und Inselbürgermeister/innen zusammen und erntete dafür viel Applaus. „Wir sollten die Bevölkerung der Halligen unterArtenschutz, damit wir nicht so viele Auflagen erfüllen müssen“. Auf der 42. Insel- und Halligkonferenz (IHKo), die am 25. und 26. Oktober 2018 im ... Mehr lesen »


20 Jahre nach der Pallas Havarie – immer noch ein Mahnmal für eine Katastrophe…

Heute vor 20 Jahren war das Schicksal des rund 150 Meter langen Holzfrachters besiegelt. Nach vier Tagen des Treibens durch die tosende Nordsee und verschiedenen Versuchen das führerlose Schiff auf die offene Nordsee zu schleppen, kam das brennende Schiff auf einer Untiefe vor Amrum fest. Und noch heute lässt die Politik nachhaltige Präventivmaßnahmen vermissen. Eine Bündelung der vorhandenen Behörden und ... Mehr lesen »


W.D.R. erhält “Umweltpreis der Wirtschaft” …

Die Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH freut sich über eine beson- dere Auszeichnung: Am Dienstagnachmittag erhält sie in Kiel gemeinsam mit der Flensburger Brauerei den diesjährigen “Umweltpreis der Wirtschaft”. Verliehen wird der Preis bereits seit 1984 einmal im Jahr durch die Studien- und Fördergesellschaft der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft auf Basis der Ent- scheidung einer Fachjury. Die feierliche Übergabe findet in Anwesenheit von ... Mehr lesen »


Für den Ernstfall die besten Voraussetzungen schaffen …

Das fantastische Wetter der letzten Woche bescherte den Insulanern und ihren Gästen nicht nur traumhafte Stunden in der Natur, sondern den Rettungskräften zu Wasser und in der Luft optimale Übungsbedingungen. „Freundlicherweise“ führten die Besatzungen des Seenotrettungskreuzers „Ernst Meier-Hedde“ und die Hubschrauberbesatzung eines Rettungshubschraubers den Anflug und das Winschen einer Person direkt vor der Amrumer Südspitze durch. Für die vielen Zuschauer, ... Mehr lesen »


Ein neues Rettungsgespann für den Nebeler Strand

Persönlich nahmen die Vertreter der Gemeinde Nebel mit Bürgermeister Cornelius Bendixen und Frank Timpe von der Amrum Touristik das neue E-Mobil mit Bootsanhänger und Rettungsboot der DLRG Nebel in Augenschein. Ein freudiger Anlass für die DLRG Einsatzkräfte, ihr neues Einsatzfahrzeug zu präsentieren und jetzt auch öffentlich zu taufen. Bürgermeister Cornelius Bendixen begrüßte alle herzlich und bedankte sich bei der AktivRegion Uthlande für ... Mehr lesen »


Gut besucht – Die Amrumer Leuchtturmtage 2018 …

Er wurde im Jahr 1875 erbaut und ist mit einer Höhe von 41,8 Metern, bzw. 66 Metern – einschließlich der Düne auf der er steht – über NN der größte Leuchtturm an der Deutschen Nordseeküste. Seine Reichweite beträgt stolze 23 Seemeilen, was umgerechnet einer Entfernung von 42,5 Kilometern entspricht. Und er ist das Wahrzeichen der Nordseeinsel Amrum. Na klar, die ... Mehr lesen »


Quietschfidel mit 90 – der Seezeichenhafen Amrum feierte seinen Geburtstag mit „Open Ships“ und weit mehr als tausend Gästen

„So richtig Spaß macht es doch nur, wenn viele kommen“, sagte Christina Ruddeck, die Leiterin des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA), die mit einigen Kollegen aus Tönning angereist war, um Außenstellenleiter Wolfgang Stöck und die Kolleginnen und Kollegen der „Außenstelle Amrum“ nach Kräften zu unterstützen. Und es kamen richtig viele zum 90. Jahrestag des Seezeichenhafens in Wittdün auf Amrum. Kurze Hafen-Geschichte ... Mehr lesen »


Wieder eine gute Gelegenheit die Arbeit der Seenotretter kennenzulernen …

Auch in diesem Jahr, dem Jahr des 153-jährigen Bestehens des Rettungswerks, stellte die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS), kürzer die „Seenotretter“, ihre Arbeit der Öffentlichkeit vor. Auf zahlreichen Stationen an Nord- und Ostsee konnten sich die Organisatoren über einen großen Zulauf an interessierten Besuchern freuen. Die DGzRS dankt allen Helfern, Freiwilligen und Besuchern, die den Tag auch der Seenotretter zu ... Mehr lesen »


Heike Tholund tauft neue W.D.R.-Doppelendfähre auf den Namen “Norderaue” …

Das dritte Doppelendfährschiff der Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum GmbH ist am Samstagvormittag auf den Namen “NORDERAUE” getauft worden. Im Wyker Binnenhafen ließ die Taufpatin des Schiffes, Heike Tholund, die Ehefrau des Inspektionsleiters der W.D.R., die Champagnerflasche an dem Neubau zerschellen. „Ich hätte gerne die Flasche mit eigenen Händen gegen den Rumpf geworfen und mich nicht auf den Taufomat verlassen müssen“, gestand ... Mehr lesen »

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com