Home » Sport » Kleine Reiterin ganz groß und viele Pokale …

Kleine Reiterin ganz groß und viele Pokale …

Steuerbüro Jäschke

Stolz: Sünje Harder

Da war die Freude bei allen groß, ganz besonders bei der jüngsten Teilnehmerin beim Kinderringreiten in Norddorf. Sünje Harder, 2 Jahre alt, hielt ihren allerersten Pokal freudig in die Höhe, den sie sich mit insgesamt 10 Schrittringen redlich verdient hatte. Tapfer hatte Sünje über 2 Stunden unermüdlich auf ihrem kleinen Pony gesessen, und jeder gestochene Ring wurde vom Publikum mit großem Jubel gefeiert.

Jonna Claußen 201336

Dreizehn TeilnehmerInnen in drei Altersgruppen von 4-16 Jahren waren am vergangenen Sonntag wieder am Start und wurden auch diesmal begleitet und angefeuert von Familien, Freunden, Bekannten und Urlaubsgästen. Für das leibliche Wohl mit Grillwurst, Getränken, Kaffee und Kuchen für alle Besucher hatte der Amrumer Reiterverein wieder prima gesorgt.

Das Wetter war an diesem Nachmittag nicht ganz auf der Seite der Reiter, denn Wind und Regen brachten zwischenzeitlich etwas Unruhe unter die Pferde, was nicht nur den ReiterInnen große Konzentration abverlangte, sondern auch den Begleitpersonen der zu führenden Ponys. Aber ab dem zweiten Durchgang besserten sich die Bedingungen deutlich, und mit Feuereifer wurde um jeden Ring mit Pin oder Jugendlanze im Schritt, Trab und Galopp gestochen und gekämpft. Nach etwas über zwei Stunden und einem Stechen um Platz eins in der Gruppe 2 zwischen Matthies Bendixen und Sophie Hinrichs standen die Ergebnisse und die Platzierungen aller ReiterInnen fest:

 

Mathilde Quedens, Jonna Claußen, Enna Johannsen, Fine Seiffert

Gruppe 1 (4-8 Jahre):

  1. Platz: Mathilde Quedens       5 Ringe
  2. Platz: Fine Seiffert              2,5 Ringe
  3. Platz: Enna Johannsen      1,5 Ringe
  4. Platz: Jonna Claußen           1 Ringe

 

 

 

 

Matthies Bendixen, Sophie Hinrichs, Luise Dethlefsen

Gruppe 2: (9-12 Jahre):

  1. Platz: Matthies Bendixen     11 Ringe 
  2. Platz: Sophie Hinrichs         11 Ringe
  3. Platz: Luise Dethlefsen      9,5 Ringe

 

 

 

 

Camillè Quedens, Liv Bendixen, Henricke Andresen

Gruppe 3: (13-16 Jahre):

  1. Platz: Liv Bendixen              10 Ringe
  2. Platz: Camillè Quedens         8 Ringe
  3. Platz: Henricke Andresen      6 Ringe

 

Freudig nahmen alle Reiterinnen und Reiter ihre Pokale entgegen, die Pferde wurden mit den hübschen Schleifen geschmückt, und zum offiziellen Abschluss des Wettbewerbs und der Siegerehrung ritten alle Teilnehmer unter großem Applaus gemeinsam die Ehrenrunde durch die Gallys.

Am 14. September findet in Norddorf das traditionelle Ringreiten für die Erwachsenen statt, das die Ringreitsaison 2019 beendet. Der Amrumer Reiterverein e.V. freut sich hier über viele Zuschauer!

 

 

Print Friendly, PDF & Email

About Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei heut erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne und war dann von1992 bis 2016 als Erzieherin in den Kindergärten Wittdün und Nebel beschäftigt. Nun ist Susanne wieder tätig als Erzieherin in der Fachklinik Satteldüne.

Check Also

D-Junioren: Gute Ausgangsposition nach dem dritten Spieltag

In der Fußball-Bundesliga waren bereits drei Spieltage absolviert, als die D-Junioren des TSV Amrum in …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com