„Amrum aktuell“ erscheint wieder – im Corona-Modus


Mit der anstehenden Öffnung Amrums für Urlauber und in diversen Bereichen der touristischen Dienstleistungen, z.B. Gastronomie oder Handel u.v.m., möchten wir Ihnen neue Möglichkeiten zur Bewerbung besonderer Serviceangebote in der Corona-Zeit anbieten.

Um den Gästen vor Ort eine Orientierungshilfe zu bieten, wird der Amrumer Veranstaltungskalender „Amrum aktuell“ wieder aufgelegt. Er startet mit der Ausgabe vom 18.5. – dem Tag der Öffnung – bis zum 29.5. und dann wieder jeweils wöchentlich freitags wie gewohnt.

Der Inhalt des „AA“ wird an die aktuelle Situation angepasst. Wir planen in den kommenden Ausgaben neben allgemeinen Informationen die Aufnahme besonderer Services (z.B. Bring- oder Bestellservices etc.) Ihrer Betriebe.

Corona-Spezial – Angebot:

Die Darstellung ist vergleichbar dem „A-Z“- Teil im gewohnten Anblick: nach Kategorien sortiert gibt es einen Eintrag mit einer Zeile für den (Betriebs)-Namen und weiteren Zeilen für eine kurze Angebotsbeschreibung (max 3 Zeilen). Der Eintrag kostet 5,- EUR + MwSt. pro Ausgabe, für unsere Anzeigenkunden ist der Eintrag kostenfrei. Hier ein fiktives Beispielfür die Rubrik „Restaurants“:

 

„Musterbetrieb xy“

Nebel, Uasterstigh 1234

außer Haus Verkauf tägl. 18.00 Uhr-22.00 Uhr

ausgewählter Gerichte, Anfragen unter Tel. 0123 – 4567890

 

Bitte bei Bedarf Mail mit Auftrag (Rechnungsadresse), Text und Geltungsdauer (z.B. bis zum 26.6.20 oder „bis auf Weiteres“) an veranstaltungen@amrum.desenden. Das Angebotsende wird den Teilnehmern rechtzeitig mitgeteilt. Annahmeschluss ist für die erste Ausgabe Dienstag, 12.5.20 und weiter jeweils 7 Tage vor dem Erscheinungstermin (immer freitags).

Wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer, um unseren Gästen vor Ort in dieser Zeit einen konzentrierten Überblick besonderer Corona-Angebote an die Hand zu geben.

Die AmrumTouristik wünscht allen Amrumern und Gästen

Gesundheit und schöne Tage auf der Trauminsel

 

 

Print Friendly, PDF & Email

About Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

Check Also

Weiterführung Glasfaserausbau in Nebel …

In den vergangenen Jahren wurden schon im Ortskern von Nebel neue Glasfaserkabel für ein schnelleres …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com