Da schlängelt sich” gute Laune” durchs Beet …


Die Küstenschlange wird immer länger …

Küstensteine wurden schon viele auf Amrum gefunden. Kunstvoll und kreativ, von großen und kleinen Künstlern sind die Steine bemalt. In Nebel gibt es jetzt eine ganze Schlange, die immer größer wird zu bestaunen. „Angefangen hat es mit nur ein paar Steinen. Die Schlange sollte Freude machen und den Menschen ein Lächeln schenken”, erzählen die Initiatorin der Friesenwallschlange für gute Laune. Ein echter Hingucker und kunterbunt, keiner sieht aus wie der andere. Ob mit Sprüchen oder Zeichen, farbenfroh oder schlicht, mit Wahrzeichen oder ohne, der Kreativität ist keine Grenze gesetzt, so wie dem Alter.

Bitte keinen Stein mitnehmen!

Kinder und Erwachsene freuen sich daran passende Steine zu finden, zu bemalen und gemeinsam oder alleine „auszuwildern”. Es ist ein Spass für Alle und diese gute-Laune-Schlange zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht, viel Freude beim Wachsen!

Print Friendly, PDF & Email

About Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Check Also

In Szene gesetzt -Die Lichterwoche auf Amrum startet

Diese Woche steht Amrum im Zeichen von “Kystlys”, das sind Mareike Helbing und Rolf Arno Specht. …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com