Der Amrum-News Adventskalender – 16. Türchen


Butterbrottüte und Weihnachtsstern
 
Aus einfachen Dingen was Tolles basteln. Das finde ich klasse und auch meine Tochter Tiare auch. Es geht schnell, ist nicht kompliziert und das Ergebnis sieht schön aus. Also ab zu Edeka und Butterbrottüten kaufen, eine Tube Kleber und eine Schere haben wir zu Hause. Man nimmt neun Butterbrottüten. Auf der ersten Tüte macht man an der Unterseite am geschlossenen Ende ein Klebestreifen und einen in der Mitte der Hochkantseite , jetzt legt man die zweite Tüte genau auf die erste, und macht auch hier wieder am geschlossenen Boden einen Klebestreifen und einen in der Mitte ( Man malt also aus Kleber ein großes T auf die Tüte). Das wiederholt man jetzt mit allen neun Tüten und legt sie wie ein riesen Sandwich übereinander.
An den offenen Seiten schneidet man die Ecken ab, sodaß eine leichte Spitze entsteht. Der Stern wäre jetzt schon fertig, wenn man die offenen Seiten wie ein Rad aufschlägt. Ist noch ein Muster gewünscht, schneidet man an den geschlossenen Seiten rechts und links (nicht unten wo die Klebeseite ist) ein paar Dreiecke rein. Jetzt die offenen Seiten wieder wie ein Rad aufschlagen und die beiden Enden miteinander verkleben und dabei einen Faden zum aufhängen anbringen, schwupp so wird aus Butterbrottüten ein Weihnachtsstern, viel Spaß beim Basteln!
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Der Kreis Nordfriesland wird Modell Region für Tourismus …

Tourismusminister Bernd Buchholz gab in der Pressekonferenz am 9.04. 21 bekannt, dass der Kreis Nordfriesland …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com