Die Neueröffnung des Pflegewohnheim auf Amrum verschiebt sich auf September …


Rettungshubschrauber beim Einsatz im Dunkeln, die Feuerwehr leuchtet den Landeplatz aus , Quelle: Kinka Tadsen

Aufgrund von Verzögerungen beim Umbau wird die Eröffnung der ambulant betreuten Wohngemeinschaft in Nebel voraussichtlich auf den 1.9. 2021 verschoben. „Die Zusammenarbeit mit der Pflegediakonie Hamburg Südwest läuft aber sehr gut und wir freuen uns, dass bisher schon 7-8 Personen ein ernsthaftes Interesse an einem Platz in der Wohngemeinschaft bekundet haben,“ so Cornelius Bendixen, der Vorsitzende des Zweckverbandes Sicherheit und Soziales auf Amrum während der 8. Verbandsversammlung. Bei den Umbauarbeiten des ehemaligen DRK Gebäudes konnten auch Ausbaureserven für 4-6 kleinere Wohnungen im bisher nicht ausgebauten Dachgeschoss identifiziert werden.

Während der Sitzung wurde Wolfgang Schulte verabschiedet, der in den vergangenen 21 Jahren viele Aufgaben im DRK Ortsverband Amrum wahrgenommen hatte. Für die Feuerwehr bedankte sich Nebels Feuerwehrhauptmann Oliver Ziegler für all die Ausbildungskurse in Erster Hilfe, die Wolfgang Schulte für die Feuerwehr durchgeführt hat.

Der Amrumer Kindergarten hat in den vergangenen Jahren mehrere Container angemietet, um vorübergehende räumliche Kapazitätsengpässe zu überbrücken.  Da die Nachfrage nach Kindergartenplätzen weiterhin sehr hoch ist, hat das Amt Föhr-Amrum die Container nun gekauft. Auf mittlere Sicht müssen die Räumlichkeiten sicherlich erweitert werden, da auch längerfristig über 90 Kinder betreut werden müssen.

Der Leiter des Amrumer Kindergartens, Lothar Herberger berichtete, dass Planungen laufen, die außerschulische Betreuung der Schulkinder auf Amrum mit einer zusätzlichen Hortbetreuung weiter auszubauen. Mit dem neuen Kindertagesstätten-Fördergesetz können Kinder auch während der Ferien betreut werden. Das Land sieht vor bis zum Jahr 2024 die Finanzierung zu übernehmen.

Mit dem Start der Saison werden wieder vermehrt Krankentransporte mit dem Hubschrauber durchgeführt. In der Saison landet der Notfall-Hubschrauber fast täglich auf dem Landeplatz hinter dem Sportplatz. Bei Einsätzen in der Dunkelheit leuchtet die Amrumer Feuerwehr den Landeplatz aus. In Zukunft wird dieses durch eine neue Flutlichtanlage geschehen. Gleichzeitig wird der Landeplatz gepflastert. Die Genehmigungen eines solchen Umbaus sind aufgrund der Luftverkehrsgesetzgebung sehr aufwendig und können nur von dafür speziell zugelassenen Firmen durchgeführt werden.

Die Versammlung genehmigte den Jahresabschluss des Haushaltsjahres 2019. Bei einer Bilanzsumme von 1.378.714 EUR betrug der Überschuss 11.749 EUR. Der Zweckverband Sicherheit und Soziales Amrum verfügte zum Jahresende 2019 über liquide Mittel von 561.768 EUR.

Print Friendly, PDF & Email

Über Ralf Hoffmann

Ralf Hoffmann wurde 1955 in Schleswig geboren und zog mit seinen Eltern und Geschwistern 1962 nach Amrum. Nach dem Abitur in Niebüll studierte Ralf Luft und Raumfahrttechnik in Berlin. Die ersten 6 Berufsjahre verbrachte er als Entwicklungsingenieur bei VW und danach wechselte er als Aerodynamischer Entwicklungsingenieur zu Ford nach Köln. Als Leiter der Aerodynamischen Entwicklung für Ford Europa und die letzten 15 Jahre als Manager Aerodynamik und Motor- und Komponentenkühlung war er weltweit verantwortlich und viel unterwegs, um die jeweiligen Prototypen unter Hitze und Kälte zu testen. Nach all den Jahren auf dem Festland sind Ralf und seine Frau Karin nun wieder nach Amrum zurückgekehrt.

schon gelesen?

Kritische Stimmen von Teilen des Nebeler Bürgerblocks zum Neubau Haus des Gastes in Nebel …

Der Vorsitzende des Nebeler Bürgerblocks, Hark Gereke, hatte zu einer internen, nichtöffentlichen Sitzung eingeladen, um …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com