Hoffis Veranstaltungstipps


Das Norddorfer Gemeindehaus wird dieses Jahr etwas weniger genutzt werden, weil wir coronabedingt versuchen, mehr Veranstaltungen für Draußen anzusetzen. Aber natürlich haben wir auch attraktive Kulturveranstaltungen im Gemeindehaus geplant.

Bereits am Montag, 12.7., erwarten wir dort um 20.00 Uhr die kubanische 2-Frauen-Show „One Night of Buena Vista“. Die charismatische und international erfolgreiche Sängerin Olvido Ruiz Castellanos zählt zu den herausragenden Stimmen aus Kuba und arbeitete unter anderem auch mit den „Fantastischen 4“ zusammen. Die Spitzen-Pianistin Lázara ‚Cachao‘ López ist die Tochter von einem Gründungsmitglied des ‚Buena Vista Social Club‘. Zusammen bieten sie dem Publikum bekannte kubanische Stücke in einer spannenden Mischung unterschiedlicher Stile, die für die dortige Musik prägend sind: Son Cubano, Guaracha, Cha-Cha-Cha, Danzon, Bolero u.v.m.

Die beiden Frauen waren bereits vor 2 Jahren auf Amrum und haben schon damals das Publikum mit ihrer kubanischen Musik und Lebensart verzaubert und begeistert. Mein Tipp: unbedingt erlebenswert! Die Karten kosten 25,- EUR und sind erhältlich in den Büros der AmrumTouristik oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr, auf die obligatorische Maskenpflicht abseits der Sitzplätze und auf die Kontaktnachverfolgung möchte ich hinweisen – und auch darauf, dass wir für Sie nach dem Konzert die kostenlose Rückfahrt über die Insel sicherstellen.

„One Night of Buena Vista“ im Norddorfer Gemeindehaus

 

Ein kurzer Hinweis auf die nächsten Kultur-Höhepunkte im Gemeindehaus: Am 23.7. erwarten wir Katja Ebstein und am 30.7. Justus Frantz. Dazwischen freuen wir uns am 27.7. auf ein großes Open Air im Mühlenstadion mit Stefan Gwildis und seinem Trio… die Karten für alle Veranstaltungen sind natürlich bereits erhältlich!

Sie sehen, das Amrumer Kulturprogramm nimmt Fahrt auf…wir freuen uns auf Sie vor Ort!

Herzlicher Gruß von Ihrer Trauminsel

Ihr Michael Hoff

 

Print Friendly, PDF & Email

Über Michael Hoff

Seit 1986 in die Trauminsel verliebt, hat sich Michael Hoff, Jahrgang 1965, von Hamburg aus nach Amrum begeben, um dort im Tourismus zu arbeiten. Er lebt heute mit Frau und zwei Kindern, die hier geboren sind, in Wittdün. Bei der AmrumTouristik sind Veranstaltungen sein Spezialgebiet. Michael Hoff hat mit “Hoffis Veranstaltungstipps” eine eigene Rubrik, in der er subjektiv die anstehenden Veranstaltungen ankündigt.

schon gelesen?

Hoffis Veranstaltungstipps

Nun hat uns der Herbst aber stürmisch in den Griff genommen, wir erleben jetzt praktisch …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com