Musiktipp für Kinder: Weihnachtliche Beats von Deine Freunde …


Die norddeutsche Band Deine Freunde macht HipHop-Musik für Kinder

 

Wir suchen Bescheidenheit und finden sie nicht Geschenke, Geschenke, Geschenke, Geschenke: In Dein Gesicht“

So klingen die weihnachtlichen Raps von Deine Freunde in dem Lied „Dieses Jahr schenken wir uns mal nichts“. Auch auf ihrem Weihnachtsalbum richtet sich die Band mit ihrer Musik und ihren Texten in erster Linie an Kinder und legt viel Wert auf Beat, Bass und einen gewissen Tiefgang. Absolut empfehlenswert. 15 Winter- und Adventslieder haben Deine Freunde versammelt, „zertifiziert von echten Weihnachtswichteln“. Eine Mischung zum Kopfnicken, Tanzen, Mitsingen und Nachdenken. Geeignet für alle, denen der Sinn nicht übertrieben nach Besinnlichkeit steht.

Es geht um Wünsche, die nicht auf Wunschzettel passen, um Winter ohne Schnee oder um „Die Rache der Blockflöte“ – wenn man vorspielen soll und wieder nicht geübt hat. Es geht um Familienfrieden („Alle Jahre wieder … macht die Familie Stress“), um Statussymbole („den heftigsten Schlitten hier hat immer noch der Weihnachtsmann“) und darum, dass man sich einfach freuen kann, wenn man da ist.

Das Weihnachtsalbum von Deine Freunde: 15 Winterlieder mit Beat und Bass

Wer die Band noch nicht kennt: Feiner norddeutscher HipHop für Kinder, die den üblichen Kinderliedern entwachsen sind, sich aber an erwachsenen Texten durchaus noch stoßen („Mama!!! Hat er gerade ‚kackscheiße‘ gesungen!?“). Das passiert einem mit den Liedern von Deine Freunde nicht. Die Band textet mitten in die Lebenswelt von Vor- und Grundschülern hinein, beliebte Lieder heißen „Schokolade“, „Hausaufgaben“ oder „Mein lieber Freund ich zähl bis drei“.

Sechs Alben haben Deine Freunde bis jetzt herausgebracht. Mit ihrer Musik füllen sie Konzerthallen; vor die Bühne dürfen aber nur die Kinder. Die Eltern müssen sich im Hintergrund halten und werden höchstens zwischendurch mal angesprochen: „Liebe Eltern, wenn ihr nicht mitmacht: Wir sind nicht sauer. Wir wären nur sehr, sehr enttäuscht.“

Es ist dieses Augenzwinkernde, das auch auf dem Weihnachtsalbum durchblitzt: „Dieses Jahr schenken wir uns mal nichts … Oder nur was Klitzekleines … für allerhöchstens zehn Euro …“.

Print Friendly, PDF & Email

Über Anna Jannen

Anna Jannen, geboren 1982, aufgewachsen auf Amrum, studierte Germanistik, Politik und Pädagogik in Hamburg und Aix-en-Provence. Sie ist Studienrätin und freie Journalistin. Seit 2016 lebt sie mit ihrer Familie wieder auf der Insel, unterrichtet Öömrang und schreibt.

schon gelesen?

Europäischer Naturfotograf des Jahres und Amrum mitten drin …

Sturm. Der Wind fegt über den Strand und eine kleine Gruppe von Eiderenten mit ihren Küken sucht Schutz …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com