Spontan-Theater im Kindergarten …


Margret Pyhan im Kreis ihrer kleinen Schauspieler/innen

Wenn es draussen nicht schneit, dann holt man sich den Schnee eben nach drinnen. So hat Erzieherin des Inselkindergartens Margret Pyhan das spontane Mitmach Theater „Frau Holle“ mit den Kindern aufgeführt.

Mit Vorfreude kamen die Mädchen und Jungen in den großen Gemeinschaftsraum. Es wurden die Rollen von Frau Holle, ihrer beiden Töchter, des Apfelbaumes, Backofens, Brunnen, Tor und mit Begeisterung der krähenden Hähne besetzt. Margret las die Geschichte untermalt von Musik vor und leitete die Mädchen und Jungen durch das Geschehen. „Das macht Margret ab und an mal und macht allen Kindern und uns viel Freude und Spaß damit“, erzählen die Mitarbeiterinnen im Kindergarten.
Mit ganz einfachen vorhandenen Mitteln wurde das Bühnenbild und die Kostüme gemacht. Auch hier haben die Mädchen und Jungen geholfen, Schneemänner gebastelt z.B..  So ein Mitmachtheater lebt von Spontanität und Aktivität. Schnell wechselten die Kinder auch mal die Rollen. Es musste kein Text gelernt werden, sondern jeder konnte die Worte wählen, die ihm zu der Geschichte einfielen. Spannend war für das kleine Publikum, daß sie am Ende jeder eine kleine Schneeflocke in Form eines Wattebäuschchens mitnehmen durften.
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Gemeinde Nebel überprüft den Gewerbeflächenbedarf …

Um die örtliche Wirtschafts- und Gewerbestruktur zu sichern, möchte die Gemeinde Nebel den aktuellen Bedarf …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com