Ostereiersuche auf Amrum …


Eine Geschichte des Osterhasen gab es auf dem Rasen an der st Clemens Kirche

Mit großer Spannung und Freude kamen viele Kinder mit ihren Familien zu der Suche nach den bunten Ostereiern in die drei Amrumer Gemeinden.

Mit einem Spiel und Spaß Parcours überraschte das Kinderprogramm der Amrum Touristik die Mädchen und Jungen in Wittdün am Gewerbegebiet auf dem Gelände der Amrum Touristik. Eierlauf, Tauziehen, 1 Bein-Lauf und Geschicklichkeit beim Eierlauf waren Teil der Ostereierolympiade bevor es zum gemeinsamen Treffen an den Leuchtturm ging.

In Nebel am Haus des Gastes warteten am Nachmittag ebenfalls viele Kinder mit ihren Familien. Mit einem Brief des Osterhasen fing ein Spaziergang an auf dem es rund um das Hoppeltier ging. Das Kinderprogramm las Geschichten vor und Rätsel mußten gelöst werden, bevor es dann zur Ostereier Suche im Kurpark losging. Die Kinder wurden an allen Tagen in drei Altersgruppen geteilt, damit jede und jeder etwas abbekam.

Auch ein Tag später in Norddorf wurden wieder bei strahlendem Sonnenschein die bunten Eier und Ostersüßigkeiten nach einem gemeinsamen Spaziergang gesucht und gefunden. Mit Begeisterung und bester Laune waren die Mädchen und Jungen dabei und freuten sich riesig über ihre Osterüberraschungen.

Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Gemeinde Nebel überprüft den Gewerbeflächenbedarf …

Um die örtliche Wirtschafts- und Gewerbestruktur zu sichern, möchte die Gemeinde Nebel den aktuellen Bedarf …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com