Stromtanken ab 1. Januar nicht mehr kostenlos


Mit der Einstellung der Belieferung der öffentlichen Ladesäulen durch „Strom-von-Föhr“, läuft das kostenlose Laden von E-Fahrzeugen leider zum Jahresende aus. Aus diesem Grunde ist das Stromtanken ab Jahresbeginn 2023 nun gebührenpflichtig. Mit der Umstellung hostet die eRoaming Plattform „Hubject“ als neuer Dienstleister zukünftig das Lademanagement. Dadurch können Nutzer der 32 bekanntesten Marktteilnehmer von E-Mobilitätsleistungen an den Amrumer Ladesäulen versorgt werden. Sollte es widererwarten mit dem Laden einmal nicht funktionieren, kontaktieren Sie bitte den im System angegebenen Ansprechpartner, oder im Notfall auch einen Mitarbeiter des Bereitschaftsdienstes der Versorgungsbetriebe unter 04682-1641.

In Zukunft werden weitere Zahlungsmöglichkeiten wie NFC (über Handy), EC- und Kreditkarten zur Verfügung stehen. Die lange bestellte Nachrüstung lässt leider noch auf sich warten.

Print Friendly, PDF & Email

Über Amrum Info

schon gelesen?

Neuordnung des Katastrophenschutz-Planes für die Inseln Föhr und Amrum …

Der sog. „Katastrophenschutz“ wurde mit Beendigung des „Kalten Krieges“ nach der Deutschen Wiedervereinigung und durch …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com