Amrum Info

Seltenes Fundstück …

Interessant, was der Bauhelfer Leif Jessen da entsorgen sollte. Bei der Demontage einer Holzvertäfelung im „Haus Hildegard” (neben „ Haus Helgoland „ ,am Wittdüner Deich gelegen) machte er eine schöne Entdeckung. Das, was da beim Rückbau zutage trat, gibt Zeugnis über die damals beteiligte Tischlerfirma Gerhard Jessen  ( Leif´s Großvater ) aus Nebel/ Steenode und seinen Gesellen Max Petersen aus Wittdün. …

zum Artikel

Großeinsatz für die Rettungskräfte am Nebeler Strand …

Ein vermeintlich in Not geratener Kitesurfer, der alleine seinem Sport nachging,  hat am Samstagnachmittag  für einen Großeinsatz der Rettungs- und Sicherungskräfte der Insel Amrum gesorgt. Gegen 16:00 Uhr beobachteten Spaziergänger in Höhe des Nebeler Strandübergangs einen offenbar bewegungsunfähigen Kiter der ca. 50 Meter von der Wasserkante entfernt nordwärts trieb. Da sich nicht feststellen ließ, ob die Person verletzt oder erkrankt …

zum Artikel

Hinweis der Versorgungsbetriebe Amrum zum Bescheid Wasser/Abwasser 2020/2021 …

Die Bescheide Wasser/Abwasser für die Abrechnung 2020 und die Vorauszahlung 2021 sind nun auf dem Postweg zu unseren Kundinnen und Kunden. Es ist zu beachten, dass der Quartalseinzug zum 15.03.2021 höher ausfällt, als eventuell erwartet. Das liegt an dem in diesem Bescheid nachgeholten Einzug der Rate vom 15. Mai 2020, die aufgrund der Pandemie-Situation ausgesetzt wurde (Amrum-News berichtete). Die Mehrwertsteueränderung …

zum Artikel

Neue Perspektiven in 3D: Seenotrettungsboot virtuell besichtigen …

Ein Seenotrettungsboot auf seiner Station anzuschauen, ist für viele Freunde und Förderer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) ein Höhepunkt. Jetzt ist das auch bequem von zu Hause aus möglich – dank einer besonderen 3D-Visualisierung. Das Seenotrettungsboot OTTO DIERSCH (DGzRS-Station Norddeich) lässt sich besuchen, ohne dabei die heimischen vier Wände verlassen und andere Menschen treffen zu müssen. Auf der …

zum Artikel

CORONA-IMPFUNGEN AUF FÖHR UND AMRUM

Ende Januar 2021 werden alle zurzeit impfberechtigten über 80-jährigen Insulanerinnen und Insulaner von der Landesregierung Schleswig-Holstein angeschrieben. Dieses Schreiben wird Bezug auf die Impfzentren auf dem Festland nehmen und zur Anmeldung zur Impfung auffordern. Sie müssen aber nicht zum Festland. Sie können sich auf Föhr oder Amrum impfen lassen, wenn Sie das möchten. Voraussichtlich ab dem 11. März 2021 werden …

zum Artikel

Hinweis zu den Biakeplätzen …

Die Biakeplätze in Norddorf auf Amrum, Nebel, Süddorf und Wittdün auf Amrum sind ab heute (Freitag, den 29.01.2021) geöffnet. In Steenodde gibt es in diesem Jahr keinen gesonderten Biakhaufen. Der Haufen in Wittdün auf Amrum hat ist dieses Jahr einen neuen Platz. Er ist nicht wie gewohnt auf dem Gelände des Wasser- und Schifffahrtsamt, sondern hinter dem Bauhof. Die Zufahrt …

zum Artikel

Sammelplätze zum Biakefeuer werden geöffnet

Biike Plätze eröffnet...

Folgende Biakeplätze auf Amrum öffnen am Freitag, den 29.01.2020. Es dürfen ausschließlich Zweige, Buschwerk und unbehandeltes Holz zu folgenden Zeiten abgeladen werden: Norddorf, Nebel, Süddorf und Wittdün auf Amrum: Montag bis Samstag zwischen 8:00 Uhr und 17:00 Uhr Für etwaige Rückfragen steht das Ordnungsamt des Amtes Föhr-Amrum, Frau Katja Krahmer, Tel. 04682-9411-43, k.krahmer@amtfa.de, zur Verfügung.

zum Artikel

Corona-Situation und Biakebrennen auf Amrum …

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Einwohnerinnen und Einwohner Amrums, liebe Mitmenschen auf Amrum,   die jüngsten Entwicklungen der corona-bedingten Kennzahlen (Neuinfektionen, Anzahl der Erkrankten insgesamt etc.)  im Kreis Nordfriesland und auch auf Amrum selber geben Anlass, uns einmal mehr an Sie zu wenden. So mussten wir noch vor wenigen Tagen bestürzt zur Kenntnis nehmen, dass die für die Inseln wichtige medizinische …

zum Artikel

Tannenbäume werden in Wittdün eingesammelt …

Aufgrund der Corona-Krise sammelt dieses Jahr die Jugendfeuerwehr der Insel keine Weihnachtsbäume. Das übernimmt die Gemeinde Wittdün. Lt. Bürgermeister Heiko Müller sollen die Bäume am 21. an die Straße gelegt werden. Die Abfuhr erfolgt dann am 22. Es werden nur Tannenbäume abgefahren.

zum Artikel

Hohe Einsatzzahlen auch in der Corona-Pandemie …

Das ist das Fazit, das die DRF-Gruppe anlässlich der Veröffentlichung ihrer Einsatzzahlen für 2020 zieht. Trotz erheblicher Herausforderungen durch das Virus konnten die Luftretter*innen durch schnell umgesetzte Maßnahmen an den Stationen, in der Werft, im Einsatzbetrieb und in der Verwaltung ihre Einsatzbereitschaft vollständig aufrecht erhalten. Die Hubschrauber und Flugzeuge der DRF-Gruppe wurden 2020 insgesamt 39.971-mal alarmiert.   Der in Niebüll stationierte …

zum Artikel
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com