Startseite » Über Land ... » Zweigleisiger Ausbau der Marschbahn – bislang nur 52 Amrumer Stimmen

Zweigleisiger Ausbau der Marschbahn – bislang nur 52 Amrumer Stimmen

Am 14. August hatten wir bereits recht umfassend über die „Sylter Petition“ berichtet (vgl. unten stehenden Link).

Die erheblichen Anstrengungen unserer Nachbarinsel Sylt, um einen zweigleisigen Ausbau der Marschbahn zwischen Niebüll und Westerland zu realisieren, wurden bisher mit 52 Stimmen von der Insel Amrum abgegeben. Vielen Dank. Wir hatten in unserem Artikel bereits aufgerufen, diese Petition mit Ihrer Stimme zu unterstützen, zumal auch Amrum und Föhr von einer solchen Maßnahme direkt profitieren würden.

Die unzulängliche Bahn-Anbindung betrifft in diesem Teilabschnitt sicherlich in besonderem Maße die leidtragenden Berufspendler. Die leidige Gesamtsituation hat allerdings unmittelbare Auswirkungen auf den Bahnverkehr der Marschbahn zwischen Hamburg und Westerland und betrifft somit gleichermaßen eine der wichtigsten Verkehrsadern für die Erreichbarkeit der Insel Amrum. Viele unserer Urlaubsgäste und Insulaner selber haben die an der Tagesordnung stehenden Verspätungen und teilweise unliebsamen Folgen (Fähranbindung) am eigenen Leibe erfahren müssen.

Insoweit wäre es schön, wenn die bislang sehr verhaltene Resonanz auf die Petition im Sinne der wichtigen Sache noch gesteigert werden könnte.

Die “Petition” läuft aktuell noch 7 Tage. Wir möchten hiermit nochmals appellieren, “das Projekt” durch aktive Stimmabgabe zu unterstützen. Über den nachstehenden Petitionslink ist das schnell gemacht.

Petitionslink: https://www.openpetition.de/petition/online/endlich-zweigleisig-nach-sylt-marschbahnausbau-jetzt

Daneben liegen außerdem noch bis zum kommenden Wochenbeginn entsprechende „Listen“ in den Touristinformationen aus, in die man sich eintragen kann.

Vielen Dank !

Artikel der Amrum-News vom 14. August 2018

Unterstützung der Sylter Petition zum Ausbau der „Marschbahn“

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com