Home » Über Land ... » Hanebüchner Lesung mit Musik – Ein Abend mit Klaus Büchner und Christof Stein-Schneider.

Hanebüchner Lesung mit Musik – Ein Abend mit Klaus Büchner und Christof Stein-Schneider.


 

Sänger und Autor war in der vergangenen Woche im Rahmen einer musikalischen Lesereise auf der Nordseeinsel Amrum zu Gast. Büchner, der bereits in der Jugend auf der Insel Urlaub machte, freute sich sichtlich wieder einmal auf Amrum zu Besuch zu sein.
Klaus Büchner wurde 1948 in Hamburg geboren. Im Alter von 16 Jahren zog er 1964 mit seiner Familie nach Schleswig, nur ein Jahr später gründete er bereits seine erste Band. Vielen ist Büchner vor allem als Mitbegründer und Sänger der norddeutschen Kultband Torfrock oder als Stimme der allseits bekannten und beliebten Kult-Comicfigur „Werner“ (Werner Beinhart) bekannt. Darüber hinaus bildete Klaus Büchner von 1980 bis 1997 zusammen mit Klaus Baumgart das Gesangs-Duo Klaus & Klaus, mit dem er u.a. Hits wie „Da steht ein Pferd auf`m Flur“, oder „ An der Nordseeküste“ produzierte. Pünktlich zu seinem 70. Geburtstag veröffentlichte Büchner im März 2018 seinen ersten Gedichtband „Hanebüchner“ der im Hamburger acabus Verlag erschienen ist. Inzwischen ist bereits der zweite Band auf dem Markt. Wenn es um Weisheiten geht, kennt Büchner kein Pardon. Seine Ideen sammelt er gerne auf langen ausgedehnten Spaziergängen mit seiner Hündin Fienchen, bei denen er oft und gerne über die allerletzten Wahrheiten des Lebens nachdenkt und diese Gedanken dann in seinen Texten verarbeitet. Und auch mit siebzig Jahren hat Büchner, der in Frestedt im Landkreis Dithmarschen lebt, nichts an Witz und Humor verloren. Davon kann sich sein Publikum regelmäßig überzeugen.
Seine musikalische veranstaltet der Kultsänger zusammen mit dem begnadeten Musiker Christoph Stein-Schneider, seines Zeichens Gitarrist der Band Fury In The Slaughterhouse sowie Mitglied des Duos Wohnraumhelden. Auf originelle Weise verknüpfen die beiden Künstler prosaische Lesung und musikalische Showeinlage zu einem Unterhaltungsprogramm der ganz besonderen Art. Und das Konzept der von Martin Lingnau produzierten Show kommt beim Publikum sehr gut an. Die „Vorpremiere“ vor geladenen Gästen in der Hamburger Kiezbühne „Schmidtchen“, eine von drei Spielstätten des Schmidt-Tivoli-Theater war ein großer Erfolg. Zukünftig soll die Show dort auch regelmäßig zu sehen sein. Einen Tag nach der gelungenen „Vorpremiere“ in Hamburg, war die Show auch erstmals auch für die breite Öffentlichkeit zu sehen. Und diese Premiere fand im Veranstaltungszentrum Norddorfer Gemeindehaus auf Amrum statt. Knapp 100 Zuschauer waren gekommen um das Programm mit dem Titel „Hanebüchner – Lesung mit Musik“ von Klaus Büchner und Christof Stein-Schneider live zu erleben. Neben zahlreichen Gedichten, standen auch ein verbaler Schlagabtausch der Beiden, eine private Diashow garniert mit der einen oder anderen witzige Anekdote sowie einige bestens bekannte Ohrwürmer wie Torfrocks „Der Boxer“ oder „Presslufthammer B-B-Bernhard“ auf dem Programm. Im Anschluss standen Beide noch für einen kleinen Schnack oder zum signieren der Bücher oder Autogrammkarten zur Verfügung. Das Insulare Publikum war sehr angetan und erlebte einen unterhaltsamen und lustigen Abend.

Print Friendly, PDF & Email

About Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.

Check Also

Die ganz ruhige Jahreszeit …

Die Herbstferien sind vorbei und die meisten Inselgäste gehen wieder ihrer gewohnten Arbeit nach. Auf …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com