Premiere:  Amrumer Mukolauf 2020 – Der Lauf für zu Hause!


So wird es dieses Jahr beim Mukolauf aussehen …

Das Pfingstevent der Fachklinik Satteldüne und der 17. Amrumer Mukoviszidose-Lauf fallen in diesem Jahr wegen der aktuellen Corona-Pandemie aus! Aber mit dem „virtuellen Mukolauf“ steht eine interessante Alternative bereit!

Jedes Jahr am Pfingstsamstag locken das Pfingstevent und der Amrumer Mukolauf eine Menge Besucher sowie viele Läufer/Innen zur Fachklinik Satteldüne auf Amrum. Der Mukoviszidose-Lauf, abgekürzt „Mukolauf“ ist ein Spendenlauf zu Gunsten von Mukoviszidose-Betroffenen und begeistert bereits seit Jahren Hobbyläufer und echte Laufprofis gleichermaßen. Auch für die am 30. Mai geplante 17. Auflage lagen nach Auskunft der Rennleitung schon zahlreiche Anmeldungen vor. Kurz nach der Schließung der Insel haben die Lauforganisatoren Thomas Tringl und Uwe Köller zusammen mit der Fachklinik Satteldüne die Entscheidung getroffen, das für Pfingsten 2020 geplante Pfingstevent und den Mukolauf abzusagen. „Wir Mukoviszidose-Betroffenen gehören zur Risikogruppe.“ und fügen hinzu „Das ist nicht nur euer Schutz, sondern auch unser!“ Zahlreiche Zuschriften und der Blick auf das Festland ließen jedoch eine Idee aufkeimen. Der 17. Amrumer Mukolauf ist zwar abgesagt, aber wenn nicht auf Amrum gestartet werden kann, dann kommt der Mukolauf eben zu den Läufern.

Und so geht’s: Jeder der Interesse hat, meldet sich für seine Lieblingsstrecke (also 4,5 / 13,5 / oder 26,5 km) an und läuft diese dann zu Hause. Ein Startgeld fällt nicht an. Sponsoring ist dagegen natürlich wie gewohnt möglich, die beliebte Spendenrangliste ist natürlich auch wieder dabei. Alle Teilnehmer können sich ihre Startnummer auf der Homepage abrufen und für zu Hause ausdrucken. Ein Veranstaltungsshirt wird es diesmal nicht geben. Das T-Shirt Logo stellt die Regionalgruppe jedoch zum Download bereit, so dass sich jeder Teilnehmer die Chance hat, sich individuell ein Event-Shirt, in seiner Lieblingsfarbe selbst bedrucken zu können. Am 30. Mai erfolgt dann der Start! Alle Teilnehmer werden gleichzeitig um 12:30 Uhr auf die Strecke gehen und  ihre angemeldete Distanz in Angriff nehmen. Kleiner Tipp um es noch etwas realistischer zu gestalten: Wer noch irgendwo Amrumer Kniepsand zu Hause findet, kann ihn zum echten „Mukolauf-Feeling“ gerne in seine Schuhe füllen. Es ist ein schöner Gedanke zu wissen, dass in ganz Deutschland überall gleichzeitig für Mukoviszidose gelaufen wird!

Achtung! Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass auch bei diesem speziellen Zu-Hause-Lauf natürlich auch die geltenden Abstandsregelungen und die Beschränkungen zu Versammlungen zu beachten sind! Amrumer und Inselgäste werden zum Schutz der Reha-Patienten eindringlich gebeten, auf einen gemeinsamen Start an der Fachklinik Satteldüne zu verzichten. Keiner möchte unnötig Sportlerinnen und Sportler zusammenführen und einem Risiko aussetzen. Daher vorsichtig sein und unbedingt Abstand halten! Nach dem Lauf schickt jeder Teilnehmer seine Zeit, ein Bild von der Strecke, z.B. einen Screenshot seiner Laufapp,  per upload über die Homepage oder per Mail an sport(at)Amrumer-Mukolauf.de. Die Bilder und Zeiten werden in die offizielle Datenbank

eingegeben und sind anschließend abrufbar. Die Urkunde wird anschließend als Download bereitgestellt. Nähere Infos dazu folgen auf der Homepage. Als kleiner Bonus wird die originellste Strecke mit einem Freistart für den nächsten AmrumerMukolauf und einer Wunschstartnummer belohnt. „Unser Mukolauf lebt von Momenten, Bildern und Geschichten, auf die wir dieses Jahr nicht verzichten und mit euch teilen wollen!“ sagen die Lauforganisatoren. „Schöne Momente undLichtblicke können wir in dieser Zeit alle gut gebrauchen. Wir sind schon jetzt gerührt über den Zuspruch und dem Engagement einzelner Läufer/Innen und ihrer Sponsoren.“ Das gesamte Organisations-Team hofft, dass der Mukolauf im kommenden Jahr dann wieder in gewohntem Rahmen auf Amrum stattfinden kann. Dem schließen wir uns natürlich gerne an. Viel Spaß und Erfolg beim Mukolauf zu Hause und bleiben sie gesund! Alle Informationen rund um den Amrumer Mukolauf finden Sie auch im Internet unter: www.amrumer-mukolauf.de

P.S.: Danke an Norman und Christian, die uns vor genau einem Jahr als „Nordlichter“ mit Ihrer Wanderung von Garmisch-Partenkirchen nach Amrum quer durch ganz Deutschland gezeigt haben, dass ein Amrumer Mukolauf auch auf Reisen gehen kann!

Print Friendly, PDF & Email

About Andreas Buzalla

Andreas Buzalla ist ein waschechter Berliner. 1978 dort geboren, hat er unzählige Urlaube mit seinen Eltern auf der Insel verbracht. 2004 erfüllte er sich seinen großen Traum auf der Insel zu leben. Dazu absolvierte er eine Lehre zum Reiseverkehrskaufmann bei der AmrumTouristik. Heute arbeitet er als Assistent der Veranstaltungsleitung der AmrumTouristik. Seit 2004schreibt er als freier Journalist im Amrum-News Team.

Check Also

Amrum`s Angler treffen sich zum Jahresrückblick …

Vorsitzender Hans-Urich Petersen eröffnete vor 3 Wochen pünktlich um 18.30 Uhr im “Strandpiraten” die Mitgliederversammlung …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com