Der längste Tag des Jahres, mit einer Amrumer Überraschung


Die Trachtendamen und der Nachwuchs

“Alles ist in diesem Jahr anders, doch man kann trotzdem das Beste daraus machen”, dachte sich die Amrumer Trachtengruppe am längsten Tag des Jahres, die Sonnenwende. Normalerweise eine große Veranstaltung am Nebeler Strand, begleitet von Blaskapelle, Shantychor, der Trachtengruppe und einem großen Feuer unter Aufsicht der Feuerwehren, die auch das übliche Wohl umsorgen. In Gedenken an diese wundervolle Veranstaltung haben sich einige Trachtendamen, groß und klein, festlich angezogen und sind an den Strand gegangen.

Auch an diesem Abend ein beliebtes Fotomotiv …

Bestaunt, bewundernt und hundertfach fotografisch verewigt wurden sie von den Strandgästen. „Ein absolutes Highlight, wir sind begeistert”, dankten die Gäste, die in diesem Sommer einfach ein etwas anderes Amrum erleben, ein Amrum, das immer eine Überraschung bereit hält. Danke an die Amrumer Trachtengruppe! 

Print Friendly, PDF & Email

About Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

Check Also

Der neue Urlaubskatalog ist da …

Der Urlaubskatalog 2021 ist inzwischen auf Amrum eingetroffen und liegt ab sofort in allen Touristinformationen …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com