Praxis an der Mühle feierte den 10. Geburtstag …


Ein Teil des Teams …

So schnell vergeht die Zeit! Vor 10 Jahren eröffneten Frau Dr. med. Claudia Derichs und Dr. med. Peter Totzauer ihre Praxis “Dochters hüs bi a maln” (“Arztpraxis an der Mühle”). Frau Dr. Derichs übernahm damit den Kassenarztsitz von Frau Dr. Hanne-Lore Kerler, die mehr als 30 Jahre ihre Praxis in der Wittdüner Mittelstraße hatte. Der Eiswinter 2009/10 verzögerte die Fertigstellung des Neubaus um zwei Monate, bevor endlich die Türen für die Patienten geöffnet werden konnten. Das erste Jubiläum, der 5. Geburtstag im Jahr 2015, wurde zünftig gefeiert. Unter dem Motto “HeilKunst” luden Frau Dr. Derichs und ihr Team zu einem Tag der offenen Tür, an dem Fotos und Gemälde von Georg Dittmar, Dr. Peter Totzauer und Dr. Steffen Ulbrich ausgestellt waren. Außerdem fanden kleine Führungen durch den wunderschönen Garten statt, mit Erklärungen und Erläuterungen zu den dort wachsenden Heilpflanzen.

Obligatorisch – die Torte …,

Gewachsen ist in den letzten fünf Jahren aber nicht nur der herrliche Garten, sondern auch das Team rund um Claudia Derichs. Zur Zeit arbeitet ein Team aus vier Ärzten und fünf medizinischen Fachangestellten in der Praxis, welches durch zwei Reinigungsdamen ergänzt wird.

Am Jahresanfang 2020 freuten sich schon alle auf die Planung des 10.Geburtstages der Praxis, denn dieser sollte natürlich dem Anlass entsprechend im Juni gefeiert werden. Im Frühjahr war dann aber allen klar: aufgrund der Corona-Pandemie kann eine größere  Veranstaltung mit Gästen und Patienten nicht geplant werden.
“Aber wir haben uns gedacht, im kleinen Rahmen ist es auch mit den derzeitigen Regeln möglich, mit unserem Praxisteam den 10. Geburtstag zu feiern”, berichtete Fr. Dr. Derichs. ” So haben wir am 10. Juni bei schönstem Wetter am Nebeler Badestrand im kleinsten Kreis “mit Abstand” ein wenig gefeiert.
Strandparty in kleinem Kreis …

Die tolle Geburtstagstorte, sehr lecker und kunstvoll gestaltet von Sylvia Bäder, wurde mit Mundschutz von Fr. Dr. Derichs angeschnitten und verteilt. Essen, Getränke, Besteck und Becher bekam jede/-r in einer großen braunen Papiertüte serviert. Der Getränkenachschub wurde in der Mitte des Kreises bei der Musik gelagert und bei Durst einzeln dort abgeholt. Desinfektionsmittel und ein schriftlich verfasstes Hygienekonzept war auch dabei – wir sind schließlich Profis!”, und fügte abschließend hinzu: “Obwohl wir es sehr vermisst haben, gemeinsam mit unseren Patienten in Erinnerungen an die vergangenen 10 Jahre zu schwelgen, hatten wir doch einen schönen Nachmittag am Strand, den alle sehr genossen haben. Feiern geht also auch mit – oder trotz- der Corona-Regeln Abstand, Mundschutz, Händehygiene!”.

Das Team der Amrum-News Redaktion gratuliert der Praxis Derichs recht herzlich zum 10. Geburtstag! 🙂
Fotos: Peter Totzauer
Print Friendly, PDF & Email

About Susanne Jensen

Susanne Jensen wurde 1965 in Hamburg geboren. In Appen bei Pinneberg aufgewachsen, kam sie nach der Erzieherausbildung 1985 auf die Nordseeinsel. Die Mutter von zwei heut erwachsenen Söhnen arbeitete anfangs einige Jahre in der Fachklinik Satteldüne und war dann von1992 bis 2016 als Erzieherin in den Kindergärten Wittdün und Nebel beschäftigt. Nun ist Susanne wieder tätig als Erzieherin in der Fachklinik Satteldüne.

Check Also

Radiogottesdienst aus der katholischen St. Elisabeth-Kirche in Norddorf

Aus der katholischen Kirche St. Elisabeth in Norddorf wurde am Sonntag, dem 2. August 2020, …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com