Neue Gesichter bei der AmrumTouristik …


25-jähriges Jubiläum und Verabschiedung von Bärbel Ricklefs im März

Für viele Gäste und Einheimische sind die Mitarbeiter_innen der AmrumTouristik in Wittdün, Nebel und Norddorf ständige Begleiter_innen des Urlaubs oder des Alltags. Vielen von Ihnen wird in den letzten Monaten aufgefallen sein, dass es in den Touristinfos einige neue Gesichter gibt. Diese möchten wir hiermit kurz vorstellen, damit aus unbekannten GesichternVertraute werden.

Zunächst möchte sich die AmrumTouristik erneut bei Bärbel Ricklefs für Ihre langjährige Arbeitzuletzt in der Kurabgabeabteilung in Nebelbedanken. Als Mitarbeiterin der ersten Stunde wurde sie im März mit Ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Ihre Aufgaben in der Kurabgabeabteilung in Nebel wurden von Sarah Neiner übernommen, die bereits ihre Ausbildung als Kauffrau für Tourismus und Freizeit bei der AmrumTouristik und zuvor Ihren Dienst in der Touristinfo absolvierte.

Neu im Team ist seither Veronika Reichherzer. Die ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin war zuvor als Rezeptionistin im Hotel Hüttmann tätig und ist seit Februar für die AmrumTouristik im Einsatz.

Mit Marte Oppermann ist zudem ein bereits bekanntes Gesicht aus der Elternzeit zurück. Die gelernte Reiseverkehrskauffrau verstärkt die Touristinfo in Nebel.

Chef der Amrum Touristik Frank Timpe (Mitte) mit seinen neuen Mitarbeiter_innen: (v.l.) Laurids Hansen, Veronika Reichherzer, Johanna Carolus und Stephanie Wörner.

Auch in der Veranstaltungsabteilung gibt es zwei neue Gesichter. Seit 1. Juni ist Laurids Hansen, Kaufmann für Tourismus und Freizeit, die neue Assistenz der Veranstaltungsleitung. Laurids hat zuvor für die Tourismus Agentur der Lübecker Bucht in Scharbeutz gearbeitet. Unterstützt wird er außerdem von Johanna Carolus, die sich bereits, während Ihrer gerade abgeschlossenen Ausbildung bei der AmrumTouristik, gut in die Veranstaltungsabteilung eingearbeitet hat. Johanna übernimmt zunächst die Aufgaben von Jana Hoppe, die derzeit in Elternzeit ist.

Eine weitere neue Unterstützung für die Touristinfo in Wittdün und Norddorf ist Stephanie Wörner. Die erfahrene Reiseverkehrskauffrau und Betriebswirtin mit Schwerpunkt Tourismus unterstützt das Team zur Zeit in Norddorf. Der bisherige Kollege, Lukas Lange, hat den Betrieb in Norddorf in diesen Tagen in Anbetracht einer beruflichen Neuausrichtung verlassen. “Wir bedanken uns für seinen Einsatz und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute”, so Frank Timpe.

Diplom-Biologin Charlotte Winkelmann wurde in den Amrum-News bereits als neue Leiterin des Kinderprogramms  vorgestellt. Über die geplante Neuausrichtung des Kinderprogramms werden wir noch gesondert berichten.

Wir wünschen den neuen Mitarbeiter_innen der AmrumTouristik einen guten Start und viel Spaß in Ihrer ersten Saison hier auf Amrum.

Print Friendly, PDF & Email

About Rieke Lückel

Rieke Lückel wurde 1995 in Wittdün auf Amrum geboren und hat hier ihre Kindheit und Jugend verbracht. Nach dem Abitur in Dänemark verbrachte sie ein Jahr in Neuseeland und arbeitete dort für Amnesty International, um im Anschluss ein Ethnologie und Politikwissenschafts Studium in Hamburg zu beginnen. Durch die langen Semesterferien verbringt Rieke meist den ganzen Sommer auf Amrum, um ihren Bruder bei SUP Amrum in Wittdün zu unterstützen. Bereits 2010 schrieb sie einen Artikel für AmrumNews und nun 10 Jahre und viele Uni-Hausarbeiten später möchte sie sich erneut den journalistischen Herausforderungen stellen.

Check Also

Amrum-Stiftung baut im Nebeler Waasterstigh …

Wohnraum für Amrumer ist zu wenig vorhanden, da muss etwas getan werden! Das dachten sich …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com