Kein Winterfest aber offene Türen …


Schön und beliebt gestaltete sich das Hof-Weihnachtsfest der Familie Martinen mit Unterstützung der Amrumer Landjugend in den letzten beiden Jahren. Wie vieles fiel auch dieser Winterzauber den Corona Bestimmungen zum Opfer, „doch wir wollten einen Tag der offenen Tür machen, denn unsere eigenen Fleischprodukte erfreuen sich vieler Insulaner und wir wollten uns noch einmal in Erinnerung rufen”, erklärt Birgit Martinen. Ihr Mann Irk und Sohn Oke betreiben die Landwirtschaft und den Viehbetrieb. Mit einer Einbahnstrassenleitung und nur einzeln konnten die Besucher im Hofladen herzhafte-süsse-schmackhafte und flüssige Kostbarkeiten an diesem Tag der offenen Tür erwerben. Fleischprodukte aus der eigenen Zucht standen ganz groß auf der Liste, neben einigen anderen Pordukten wie Honig, Öle und der beliebte „Hennenschnack”. Wer sein Festessen noch in Planung hat und vielleicht nochmal im Hofladen vorbeischauen möchte kann dies am :

Freitag 16-18 Uhr // Samstag   9 -12 Uhr

Die Öffnungszeiten über die Feiertage sind:

 
24.12 — 9-12 Uhr
25.26.27.12 — geschlossen
28.29.30.12 — 15.30-18 Uhr
31.12 — 9-12 Uhr
 Wer ausserhalb dieser Zeiten Wünsche hat, kann gerne unter der Telefonnummer 0175-1692336 die Familie Martinen erreichen. 
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Einschränkungen und gastronomische Möglichkeiten zu Ostern …

Wer hätte das gedacht, ein Jahr vorbei und wieder steht Ostern unter den Bestimmungen von …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com