Corona Tests auf Amrum …


Das Wittdüner Testzentrum im Amrum Spa Gesundheitszentrumf

Die Vorbereitungen der Amrumer Vermieter, Hoteliers und Gastronomen für die Öffnung des Tourismus in Rahmen der Modellregion Nordfriesland am 1. Mai haben die heiße Phase erreicht, noch eine Woche, dann geht’s los. Auf der Homepage des Kreises Nordfriesland (www.nordfriesland.de/Modellregion/)  sind mittlerweile viele Details, Vordrucke und Anleitungen vorhanden und auch die Amrum Touristik versendet regelmäßig Informationen (www.amrum.de/corona-pandemie ). Während in vielen anderen Modellregionen oft größere, überregionale Anbieter Testmöglichkeiten anbieten, haben die Amrumer überwiegend eigene Testzentren eingerichtet. In allen drei Gemeinden gibt es verschiedene Anbieter. Auf www.amrum.de/testzentren-auf-amrum  gibt es eine ständig aktuelle Übersicht.

In Wittdün bieten die Luisenapotheke, das Amrumer Spa Gesundheitszentrum und das Corona Testzentrum am Dünencamping Amrum die Möglichkeit, online Test-Termine vorab zu buchen. Das Amrumer Spa Gesundheitszentrum kann auch noch Kooperationsverträge mit Vermietern anbieten. Die Firma Waterkant Feriendomizile hat die Akkreditierung beantragt und plant voraussichtlich ab dem 15.Mai Tests anbieten und auch die Jugendherberge Wittdün überlegt, eine Teststation zu eröffnen.

In Nebel bietet das Hotel Ekke Nekkepenn an, Corona Tests durchzuführen

In Nebel gibt es eine Teststation im Frühstückshotel Ekke Nekkepenn. „Wir sind schon zahlreiche Kooperationen mit Nebeler Vermietern eingegangen, haben momentan aber keine weiteren Kapazitäten,“ so Hotelier Dirk Dümmel, „wir könnten noch mehr Testkapazitäten anbieten, wenn wir weiteres Personal finden, welches uns bei der Durchführung der Tests unterstützt.“ Die Teststation ist täglich von 11:00 – 19:00 Uhr geöffnet und kann flexibel ohne vorherige Buchung besucht werden.  Auch Kathrin Hartmann bietet Kooperationsverträge für Vermieter an.

In Süddorf wird es eine Teststation am Feuerwehrgerätehaus in Zusammenarbeit mit der Möwenapotheke geben. Zurzeit laufen noch Verhandlungen mit externen Anbietern, um die Testmöglichkeiten in Nebel weiter zu erhöhen. In Planung sind Testkapazitäten im Haus des Gastes und eventuell eine mobile Station am Strand.

Markus Bäuerlein bietet inselweit an, Corona Teste vor Ort durchzuführen.

In Norddorf kann man Corona Testtermine online bei der Möwenapotheke und dem Corona Testzentrum am Hotel & Restaurant Seeblick buchen.

Nadine Cloudt und Nicole Hesse vom Corona Testzentrum Amrum vor der Teststation in Norddorf

Das Norddorfer Hotel Seeblick und der Campingplatz Wittdün haben sich im Corona Testzentrum Amrumzusammengeschlossen. Insgesamt wollen die beiden Partner eine Kapazität von etwa 10.000 Tests pro Woche anbieten (Seeblick 7000/Woche, Campingplatz 3000/Woche). Die Nachfrage ist groß, es wurden bisher 60 Kooperationen mit Vermietern/Betrieben eingegangen und schon 3000 Testtermine vergeben. Eine Buchung kann online vorgenommen werden.

„Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst,“ so Nicole Hesse vom Hotel Seeblick, „aber nur mit genügend Testkapazität ist es Amrum und natürlich auch uns möglich, am Modellversuch teilzunehmen. Es war toll zu sehen, wie spontan unserer Mitarbeiter sich bereit erklärt haben, bei der Durchführung der Teste mitzuhelfen. Wir haben insgesamt 26 Mitarbeiter geschult.“ Auch für die Familie Cloudt vom Campingplatz in Wittdün war es wichtig, einen Beitrag zu leisten, wieder Tourismus auf Amrum zu ermöglichen. „Wir haben 12 Mitarbeiter geschult, die sich abwechselnd um die Durchführung der Teste kümmern,“ so Nadine Cloudt, „bei uns besteht auch die Möglichkeit als Drive Inn direkt mit dem Auto vorzufahren.“

In allen Teststationen werden die Teste von geschultem Personal durchgeführt und es werden Bescheinigungen ausgestellt, die sowohl beim Vermieter als auch in der Gastronomie vorgezeigt werden können.  Mit der Möglichkeit, Teste detailliert zu buchen oder einzelne Anbieter spontan zu besuchen, kann jeder Gast seinen Urlaub so planen, wie er es gerne möchte.

Viele Vermieter berichten, dass die Resonanz der Urlauber überwiegend positiv ist. Man freut sich, wieder auf die Insel kommen zu dürfen und nimmt die doch nicht ganz unerhebliche Anzahl von Testen gern in Kauf. Es gibt aber auch einige kritische Stimmen, die unter diesen Umständen keinen Urlaub machen möchten.

„Insgesamt ist nach einer anfänglichen Skepsis bei Gästen und Einheimischen nun doch eine Euphorie eingekehrt, dass es nach so langer Zeit endlich wieder losgeht,“ so Amrums Touristik Chef Frank Timpe.

Print Friendly, PDF & Email

Über Ralf Hoffmann

Ralf Hoffmann wurde 1955 in Schleswig geboren und zog mit seinen Eltern und Geschwistern 1962 nach Amrum. Nach dem Abitur in Niebüll studierte Ralf Luft und Raumfahrttechnik in Berlin. Die ersten 6 Berufsjahre verbrachte er als Entwicklungsingenieur bei VW und danach wechselte er als Aerodynamischer Entwicklungsingenieur zu Ford nach Köln. Als Leiter der Aerodynamischen Entwicklung für Ford Europa und die letzten 15 Jahre als Manager Aerodynamik und Motor- und Komponentenkühlung war er weltweit verantwortlich und viel unterwegs, um die jeweiligen Prototypen unter Hitze und Kälte zu testen. Nach all den Jahren auf dem Festland sind Ralf und seine Frau Karin nun wieder nach Amrum zurückgekehrt.

schon gelesen?

Fritzi, Ruby und Windspiel sind jetzt Insulaner

Heike und Karl-Heinz Banneck sind jetzt stolze Besitzer von drei Alpaka Stuten. Wie kam es …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com