Bürgerinitiative für ein Lebenswertes Amrum lädt ein …


Als vor einigen Wochen die Auftaktveranstaltung der Bürgerinitiative im Gemeindehaus in Norddorf stattfand, waren fast 150 Amrumer der Einladung gefolgt. Die Bürgerinitiative will sich für eine bezahlbare und lebenswerte Zukunft auf Amrum einsetzen und die Inselgemeinschaft stärken.

In einer Folgeveranstaltung sollen nun konkrete Schritte initiiert werden. Ziel der Veranstaltung ist die Gründung der Bürgerinitiative sowie die Bildung von Arbeitsgruppen zu den verschiedenen Themenschwerpunkten. Arbeit und Wohnen ist einer der zentralen Punkte. Es werden die nächsten konkreten Schritte zur Gründung einer gGmbH vorgestellt. Eine weitere Arbeitsgruppe wird sich mit der Verbesserung und Sicherung der Infrastruktur auf der Insel befassen. Hier geht es unter anderem um die medizinische Versorgung, Energie und die Verkehrsanbindung. Die Gruppe Natur, Kultur und Tourismus wird sich mit dem einvernehmlichen Miteinander von Tourismus, Kultur und der Natur befassen. Die vierte Gruppe „Amrum eine Insel“ greift unter anderem das Thema der Gesamtgemeinde Amrum auf. Es soll das Für und Wider einer Zusammenschließung der drei Gemeinden zu einer Inselgemeinde erarbeitet werden.

Die Bürgerinitiative möchten an diesem Abend interessierte Personen zu den einzelnen Themen zu separaten Arbeitsgruppen zusammenbringen und eine Arbeitsstruktur sowohl zu den einzelnen Themen wie auch der gesamten Bürgerinitiative vorschlagen.

Treffpunkt:

am Donnerstag, den 9.Juni um 18:30 Uhr im Gemeindehaus in Norddorf

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Über Ralf Hoffmann

Ralf Hoffmann wurde 1955 in Schleswig geboren und zog mit seinen Eltern und Geschwistern 1962 nach Amrum. Nach dem Abitur in Niebüll studierte Ralf Luft und Raumfahrttechnik in Berlin. Die ersten 6 Berufsjahre verbrachte er als Entwicklungsingenieur bei VW und danach wechselte er als Aerodynamischer Entwicklungsingenieur zu Ford nach Köln. Als Leiter der Aerodynamischen Entwicklung für Ford Europa und die letzten 15 Jahre als Manager Aerodynamik und Motor- und Komponentenkühlung war er weltweit verantwortlich und viel unterwegs, um die jeweiligen Prototypen unter Hitze und Kälte zu testen. Nach all den Jahren auf dem Festland sind Ralf und seine Frau Karin nun wieder nach Amrum zurückgekehrt.

schon gelesen?

Vollmond und der erste Schnee …

Am gestrigen Donnerstag war Vollmond und es gab auf Amrum den ersten Schnee in diesem …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com