Nagelneu- ein Name der alles sagt …


Mareike kommt mobil zu den Kunden nach Hause  …

Vor einem Jahr eröffnete Mareike Peters ihr mobiles Nagelstudio. Mit verschiedenen Pfeilen, bunten Farben und vielen kreativen Ideen verschönert die Amrumerin Fingernägel auf Kund*innenwunsch. Für eine Hochzeit, Geburtstag, Urlaub, Konzert oder ein Essen, doch muß es nicht immer ein besonderer Anlass sein.

Viele ihrer Kundinnen möchten sich einfach was Gutes tun und sich mit gepflegten Nägeln wohl fühlen. „Der Alltag und die Arbeit hinterläßt seine Spuren, da kann ich helfen , lächelt Mareike. Ob Nagelverstärkung oder -verlängerung, Zehenmodellage und Nachbehandlung, Mareike Peters kommt zu ihren Kundinnen nach Hause. Zwischen 30-90 min dauern ihre Nagelneu-Einsätze, je nach Kundenwunsch. Kleine Glitzersteine oder funkelnder Nagellack, eine schlichte Farbe oder einfaches Feilen, zufrieden teilen Mareikes Kunden Fotos über ihre „nagelneuen” Fingernägel über die sozialen Medien.
Mareike bei der Arbeit

Vor zwei Jahren fing die Insulanerin intensiv an sich mit diesem Thema zu beschäftigen. „Corona brachte es mit sich. Ich wollte mir gerne schöne Nägel machen, doch auf Festland fahren, das ging nicht und wäre vom Aufwand zu viel gewesen. So kam mir die Idee, dies selbst zu machen. Meine Mutter hat es vor vielen Jahren schon einmal angeboten auf der Insel. Da haben wir uns zusammen gesetzt und die Idee wuchs”, erzählt die gelernte Einzelhandelskauffrau von ihren ersten Schritten, denen der Schritt zur fachlichen Schulung „Nageldesignerin” folgte.

Als allein erziehende Mutter ein echter Kraftakt, doch sie hat es mit Unterstützung geschafft und erfreut sich einer Stammkundschaft, die wöchentlich ein bisschen wächst. „Viele genießen diese kleine Auszeit im Nagelstudio für sich oder nutzen hier die Chance auf gepflegte längere Nägel. Ob durch Arbeit oder Nagelkauen, es gibt verschiedene Menschen, die ganz unterschiedliche Nagelstruktur und -probleme haben”, erläutert die Nageldesignerin und geht immer ganz individuell auf ihre Kunden und deren Bedürfnisse ein. Telefonisch ist sie unter 0151-15726971 zu erreichen. Über Instagram oder Facebook ist Mareike Peters unter NagelNeu Amrum zu finden.
Print Friendly, PDF & Email

Über Kinka Tadsen

Kinka Tadsen erblickte 1972 in Hamburg das Licht der Welt. Aufgewachsen ist sie dann auf Amrum. Abitur hat sie auf Föhr gemacht und sich für eine Fotografenlehre in Bad Oldesloe entschieden. Fotografen- und Lebenserfahrung hat sie in der großen weiten Welt auf diversen Kreuzfahrtschiffen als Bordfotografin gesammelt. 2003 folgte dann die Rückkehr nach Amrum. Seit 2008 gehört sie als freie Journalistin zum Amrum-News Team.

schon gelesen?

Praxis für Ergotherapie in Norddorf auf Amrum unter neuer Leitung …

Im Oktober 2019 eröffnete Grit Saul-Hartlage in Norddorf auf Amrum die erste Praxis für Ergotherapie …

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com